search

Beeindruckend, imposant, unvergesslich – ja, diese tollen Sehenswürdigkeiten vergisst man nicht so schnell. Damit Kinder aber von so viel Kultur nicht überfordert werden, heißt es, für genügend Ausgleich zu sorgen. Mit diesen Urlaubszielen gelingt beides.

 

1/6 Reichstagskuppel in Berlin (Deutschland)

Die begehbare gläserne Kuppel zieht schon von Weitem die Blicke auf sich. Toll, dass man sie auch von innen besichtigen und erklimmen kann. Wichtig: Eine Besichtigung ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Bei der Führung geht es dann mit dem Aufzug nach oben zur Dachterrasse, der Kuppel und zum Dachgartenrestaurant. Die kleinen Besucher (von 6 bis 13 Jahre) dürfen sich auf einen eigenen Audio-Guide freuen, der ihnen auf spielerische Art und Weise Wissen über das Reichstagsgebäude und das Parlament vermittelt.

[infobox color="#eeeeee" textcolor="#336666"]

Weitere Informationen

Was macht Kindern außerdem Spaß? Im nahe gelegenen Tiergarten geht das (Be-)Staunen weiter und die Minis können sich zwischen Bäumen und Sträuchern verstecken oder auf den großen Grünflächen wunderbar austoben.

[/infobox]

Next