search

Erkunde Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern – Reiseführer für Familien

Mecklenburg-Vorpommern ist eines bestgehüteten Geheimnisse wenn es um Familienurlaub geht.

 


Was Mecklenburg-Vorpommern zu bieten hat

  • Tägliche Flüge von München nach Hamburg in 1:20 Stunden. Schwerin ist nur knapp 1 Stunde mit dem Auto von Hamburg entfernt. Von Berlin aus ist man in unter 2 Stunden in Schwerin.

  • In drei Nationalparks, einschließlich Jasmund, kann man die Kreidefelsen von Rügen sehen.

  • Traditionelle baltische Seestädte und Kurorte, die für die Aristokratie im 19. Jahrhundert erbaut wurden, sind heute einige der schönsten Resorts in Europa.

  • Mittelalterliche hanseatische Städte und Ortschaften mit Weltkulturerbe Architektur und wunderschön erhaltenen Altstädten.

  • Eine endlose Anzahl an Übernachtungsmöglichkeiten: Zelten im Nationalpark, Familienhostel, 5-Sterne Spa Hotels, klassische Hotels aus dem 19. Jahrhundert and charmante Ferienwohnungen.

  • Das Bundesland für Outdoor Abenteuer, Wandern und Radfahren auf einem sicheren Straßennetz mit speziellen Routen und Wanderwegen, die auch für jüngere Kinder geeignet sind.

  • Fantastisches Angebot an Wassersport, Segeln, Schwimmen und Tauchen, entlang der Küste an Deutschland längsten, weißen Sandstränden.



Wohin in Mecklenburg-Vorpommern

 

Schwerin

Die altes Hauptstadt des Bundeslandes, Schwerin, ist eine wunderschöne Stadt wurde inmitten von Seen gebaut. Es gibt fast das ganz Jahr hindurch Festivals und was an gotisch, hanseatischen Überschwang fehlt macht es durch ein Fülle romantischer, barocker Atmosphäre wieder gut.

  • Besuchen Sie Schwerin für eine Tour im Märchenschloss Schwerin auf seiner eigenen Insel zwischen Schweriner See und dem Burgsee.
  • Verpassen Sie nicht das faszinierende Schelfstadt Quartier mit seinen Kopfsteinpflastergassen, historischem Markt und den verwunschen kleinen Wegen und Gassen.
  • Der Mäkelborg Weihnachtsmarkt ist schon für sich genommen ein Grund genug Schwerin zu besuchen.

Rostock

Die größte Hansestadt Rostock ist, dank seines mittelalterlichen Rathauses, was auch heute noch die Skyline bestimmt, auch unter dem Namen “Stadt der sieben Türme” bekannt. Es ist eine faszinierende Mischung aus alt und neu. Eine junge Universitätsstadt und geschäftiger Hafen gesellen sich zu den Straßen mit Kopfsteinpflaster und alten Häusern, kleinen Geschäften und den Restaurants der Altstadt.

  • Besuchen Sie die Altstadt und bewundern Sie die mittelalterliche Architektur, hanseatische Geschichte und schöne baltische Sandstrände in Warnemünde und Nienhagen – weniger als eine halbe Stunde von der Stadt entfernt.
  • Spazieren Sie die Kröpeliner Strasse entlang um die bekannten Giebelhäuser zu sehen.
  • Verpassen sich nicht die riesige astronomische Uhr aus dem 15. Jahrhundert in der Marienkirche. Um einen Blick auf die Miniaturapostel zu bekommen, versuchen Sie zur vollen Stunde hier zu sein.

Nienhagen

Der Rückzugsort für wohlhabende Besucher des 19. Jahrhunderts ist ein Ostseebad wie aus dem Bilderbuch. Die kleine Stadt ist voll von luxuriösen Villen, guten kleinen Restaurants und sehr guten Geschäften. Strandkörbe sind auf der gesamten Länge des Sandstrandes zu sehen und selbst im Winter haben sie einen therapeutischen Effekt.

  • Die perfekte Region für den Familienurlaub am Strand bietet ein Fülle an Aktivitäten und eine frische Atmosphäre.
  • Mieten Sie Fahrränder um die eigens angelegten Fahrradwege entlang der dramatischen Küste zu erkunden.
  • Verpassen Sie nicht den nahegelegenen Gespensterwald. Der Wald ist bekannt für seine “gespentischen” Bäume mit verschlungenen Ästen

Graal-Müritz

Mit seinem 350 Meter langem Steg, dem 5km langen, makellosen, weißen Sandstrand und den klassisch, eleganten Resorts und Hotels, könnte man meinen, dass hier die Zeit um 1910 stehengeblieben ist. Wenn man genauer hinschaut sieht man die fantastischen Freizeitparks, modernen Spa Hotels und gut beschilderten Wander- und Radwege. Inliner und Skateboarder erfreuen sich an der sehr langen Strandpromenade.

  • Direkt an der Grenze zur Rostocker Heide liegen 275 Hektar ungezähmten Moores – hier gibt es keine Grenzen für Familienabenteuer.
  • Man findet hier einen der sichersten Ostseestrände zum Baden.
  • Verpassen Sie nicht den exzellenten Aquadrom. Hier wird erstklassiger Spaß für Kinder geboten und entspannende Behandlungen und Thermalbäder für die geschunden Knochen und müden Eltern.

Nationalpark Jasmund

Der kleinste Nationalpark Deutschlands hat in Sachen dramatischer Landschaft so einiges zu bieten. Die spektakulären Kreidefelsen Rügens erheben sich hier über die Ostsee – folgen Sie dem Radweg um den besten Blick zu bekommen. Die Tour ist ohne Anstieg und ganz einfach für Kinder zu bewältigen. Auch zu Fuß lässt sich der Nationalpark erkunden und ein Highlight ist der geheimnisvolle Herthasee mit seiner Umwallung aus Ruinen und den Sagen die sich um ihn ranken.

  • Der Romantiker Caspar David Friedrich hat die Jasmunder Kreidefelsen wiederholt gemalt – das bekannteste Werk ist sein Gemälde Kreidefelsen auf Rügen von 1818.
  • Es gibt eine Reihe exzellenter Campingplätze für Familien um die Jasmunder Halbinsel herum.
  • Verpassen Sie nicht die höchste Klippe der Kreidefelsen, den Königsstuhl sowie den bezaubernden Erlensumpf und den Spaziergang entlang des hölzernen Pfades in diesem besonderen Buchenwald.
  • Schauen Sie ab und zu nach oben, diese Region ist für ihre Seeadler bekannt.

Wismar

Wismar ist die Hansestadt des Ziegelsteins und die gotische Architektur ist hier so zahlreich anzutreffen, dass im Grunde alles zum Weltkulturerbe zählen sollte. Falls Sie daran Zweifeln, dass sich Kinder vom alten Erbe der Handelsstadt mitreißen lassen, seien Sie versichert, dass Wismar auch Geschichten von Gerissenheit, Schwindel und dem einen oder anderen Piraten zu bieten hat – alles genau darauf abgestimmt, Kinder in das mittelalter zu entführen und sie zu begeistern.

  • Nehmen Sie die Kinder mit zur Marienkirche und lassen sie Bruno Backstein mehr zu den Gebäuden Wismars in 3D erklären. Es werden auch Kurse zur Ziegelherstellung angeboten.
  • Wismar ist nur 20 Minuten von der kleinen Ostseestadt Poel entfernt. Poel ist die Heimat des atemberaubenden Timmendorfer Leuchtturms und dem dazugehörigen Strand. Hier ist Reiten nur eine der vielen Angebotenen Aktivitäten.
  • Verpassen Sie nicht die gotischen Kirchen Wismars – sie sind die größten Mecklenburg-Vorpommern und wenn man die Türme erstmal erklommen hat, bieten sie einen wunderschönen Ausblick über die Küste.

Unternehmungen mit Kindern

Müritzeum Aquarium, Nationalpark Müritz

Dieses ungewöhnliche Aquarium ist auch bekannt als Haus der 100 Aquarien und bringt die lokalen Fischbestände den Besuchern nähern.

Botanischer Garten Rostock

Ein lebendiger, frischer und sehr schöner botanischer Garten mit großartigen Veranstaltungen für Kinder in den Sommermonaten und anderen Events wie zum Beispiel der “Hilfe für Pilzsammler”.

Schloss Ludwigslust, Ludwigslust

Ein fantastisches Schloss aus dem Barock mit spannenden Geheimnissen und berühmt für seine Deckenornamente – sagen Sie ihren Kindern nicht, dass sie aus Papier gemacht sind.

Kunstsammlung, Schwerin

Die großen und reichen Herzöge von Mecklenburg haben eine riesige Sammlung niederländischer und flämischer Meisterwerke des 17. und 18. Jahrhundert angelegt und sie können alle Werke, in der neo-klassischen Galerie besichtigen.

Schloss Schwerin

Es gilt als eines der schönsten Schlösser der Romantik in Europa. Es ist schwer sich nicht vom Prunk blenden zu lassen.

Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft

Wandern, Radfahren oder spazieren Sie durch den größten Nationalpark in Mecklenburg-Vorpommern. Er ist komplett unberührt, sehr wild und verfügt über fast jede erdenkliche Bodenform vom der felsigen Küste bis hin zum prähistorischen Wald.

Tanz der Kraniche, Vorpommersche Boddenlandschaft

Bis zu 50.000 Kraniche stürzen sich jedes Jahr auf den Nationalpark. Es ist die größte Ansammlung der Welt und man hier die Chance das Brutritual zu sehen. Um dabei zu sein, besorgen Sie sich ihre Kranichkarte im März oder Oktober.

Rügenpark, Nationalpark Jasmund

Die Welt der Hanse (und auch etwas vom Rest der Welt) in Miniatur, komplett mit Streichelzoo, Aquapark und ganzjahres Programm für Kinder.

Historisch-Technisches Museum, Peenemünde

Am Ort des ersten Raketenstarts steht dieses Museum und gibt einen faszinierenden und erschreckenden Einblick in die Bewaffnung, Industrie und Technologie

Deutschland zu Beginn des 20. Jahrhunderts.

Zoo Rostock

Der größte Zoo der Ostsee zeigt über 2000 Tiere, von 250 Arten, auf einer Fläche von knapp 60 Hektar im Barnstorfer Waldpark am Rande Rostocks.



Lerneffekte für Kinder

  • Wilde und unberührte Natur ist das was Mecklenburg-Vorpommern zu bieten hat – selbst das kleinste Naturschutzgebiet hat ausgezeichnete Besucherzentren.
  • Ein weitläufiges Netzwerk an Rad- und Wanderwegen animiert Kinder sich mit der einzigartigen Umgebung auseinanderzusetzen.
  • Die Geschichte der Hanse ist überall und alles ist sehr anschaulich für Kinder aufbereitet.
  • Die Ostseeküste ist perfekt für Wassersportler und jeden der etwas mehr lernen möchte – von Angeln bis Segel ist alles dabei.
  • Ob Filmkunstfest oder Drachenboot Festival in Schwerin oder der unbeschreibliche Tanz der Kraniche, es vergehen nur wenige Wochen im Jahr, ohne kulturelle Veranstaltungen in Mecklenburg-Vorpommern.

Unterwegs mit Kindern in Mecklenburg-Vorpommern

Radfahren und Wandern sind die Fortbewegungsmittel der Wahl in den Küstenorten. Falls Sie größere Touren planen, bietet sich das Auto an. Selbst die historischen Städte verfügen über ein sehr gut ausgebautes öffentliches Verkehrsnetz.

Booking.com