search

Die Ruhrtriennale ist ein herausragendes Festival der Künste in der Metropole Ruhr. Über sechs Wochen lang sind einzigartige nachindustrielle Orte mit Musiktheater, Schauspiel, Installationen und Konzerten mit besten Künstlern aus der ganzen Welt erfüllt. Zu den außergewöhnlichen Bühnen, auf denen auch Uraufführungen und Weltpremieren aufgeführt werden, zählen ehemalige Kraftzentralen, Kokereien, Maschinenhäuser, Zechen, wie das Welterbe Zollverein, Halden und Brachen von Bergbau und Stahlindustrie von Duisburg über Essen bis Bottrop. Viele Inszenierungen gehen von dort aus auf Welttournee.

Foto: Franziska von Gagern