Erkunde Murcia

0

Murcia – Reiseführer für Familien

Fliegen sie zum Flughafen von Alicante und gehen sie in Richtung Westen, weg von den Touristenströmen in Benidorm und sie werden vom zauberhaften Murcia empfangen. Diese historische Region ist die Heimat von Städten wie Cartagena, Lorca, die heilige Caravaca de la Cruz und die Kathedralenstadt Murcia. Die Strände sind breit und weitläufig und die wunderschöne Küste gehört zu den schönsten und dramatischsten in ganz Spanien. Die Auswahl der Unterkünfte reicht von exklusiven Hafenstädten der Phönizier bis hin zu modernen Meisterwerken der Architektur, die scheinbar über den ruhigen und klaren Lagunen schweben. Entdecken sie den ruhigen und ländlichen Norden mit seiner ursprünglichen Landschaft voller verschlafener Hügel, Dörfer, Städten, Festivals und alten Traditionen. Machen sie sich mit dem Küstenabschnitt von Murcia vertraut. Alternativ, machen sie sich auf den Weg, so viele ikonische Sehenswürdigkeiten wie möglich zu entdecken.


Was Murcia zu bieten hat



Wohin in Murcia

 

Murcia

Murcia

Cartagena

Cartagena

La Manga

La Manga

Mazarrón

Mazarrón

Murcia

Die regionale Hauptstadt Murcia ist bekannt für ihre extravagante Kathedrale und den hohen Glockenturm. Alle diejenige, die diese Stadt ein wenig besser kennen, singen auch Lobeshymnen auf die Tapas (für einige die besten in ganz Spanien), Museen und die ausgefallene Architektur. Schlendern sie durch die Straßen und erkunden sie die Stadt – planen sie genügend Zeit ein um die schönen Plazas zu besuchen. Verlassen sie die Stadt nicht bis sie den Fluss gesehen haben und die wunderschönen Brücken.

  • Die Mauren gründeten die Stadt im 9. Jahrhundert und das historische Zentrum der Stadt ist noch heute ein Zeuge dieser Zeit.
  • Das Fundament der Kathedrale von Murcia wurde 1388 gelegt und die Fertigstellung dauerte bis ins 18. Jahrhundert. Es hat sich gelohnt so lange zu warten und heute gilt die Kirche als eine der schönsten in Spanien.
  • In der Stadt finden sich dutzende von Plazas vom glänzenden Plaza del Cardenal Belluga und dem verzaubernden Plaza de las Flores bis hin zum geschäftigen Plaza de Santo Domingo und die besten Tapas auf dem Plaza San Juan.
  • Verpassen sie nicht: Santa Clara la Real Convent, Paseo del Maleçon, Gran Via Alfonso X, Cienca y el Agua Museum; Museo Salzilla, Manrique und Maleçon Brücke (besonders eindrucksvoll bei Nacht wenn die Brücke beleuchtet ist, die Aussicht von der Spitze des 90 Meter hohen Glockenturms.
tab image 1

Cartagena

Wenn sie zum ersten Mal in Cartagena sind, dann sollten sie als aller erstes mit der Seilbahn zum Castillo de la Concepción fahren. Das Schloss aus dem 13. Jahrhundert thront über der Stadt und kein anderer Ort bietet eine bessere Perspektive um die eindrucksvolle Geschichte und ihren Glanz zu erklären. Von hier aus sehen sie die Spuren der Phönizier am Hafen, bewundern die römischen Errungenschaften, sehen die historische islamische Architektur und entdecken die modernistische neue Architektur: lange Zeit im Schatten der Zeit und heutzutage als eines der besten Beispiele der legendären Bewegung aus dem 19. Jahrhundert anerkannt.

  • Das römische Theater von Cartagena wurde vor weniger als drei Jahrzehnten entdeckt. Heute gehört es zu einem eindrucksvollen Komplex zu dem auch das Museo del Teatro Romano gehört, welches vom führenden spanischen Architekten Rafael Moneo entworfen wurde.
  • Der wunderschöne Hafen der Stadt und die Promenade sind ein klassisches Beispiel von Spanien am Meer. Die Handelsgeschäfte tausender Jahre machte den Hafen von Cartagena zu einem der wichtigsten Umschlagspunkte in ganze Europa.
  • Cala Cortina, der berühmte Stadtstrand von Cartagena ist eine wunderschöne Mittelmeerbucht und wird gerade wegen seiner Spielmöglichkeiten für Kinder, die ruhigen Gewässer und dem schönen Sand von Familien geliebt.
  • Verpassen sie nicht: Modernistische Gebäude wie Clara und Llagostera, das Nationale Museum der Unterwasserarchäologie, den historischen Stadtteil und das Muralla del Mar aus dem 18. Jahrhundert, Kathedrale von Cartagena und die Gruft.
tab image 2

La Manga

Von Naturreservaten bis hin zu wunderschönen Stränden und dramatischen Felsformationen ist die Küste von Murcia ein spannendes Erlebnis auf der gesamten Länge. Aber keine der Sehenswürdigkeiten ist so eindrucksvoll wie der schmale Landstrich, der sich 24km weit in das Mittelmeer erstreckt und die Lagune Mar Menor einschliesst. La Manga ist eines der lebendigsten Resorts in der Region und eine ideale Basis für Familienurlaube, Wassersport und schwer zu beeindruckende Jugendliche.

  • Einige der besten Hotels in Murcia liegen in La Manga und das für den Tourismus gebaute Resort ist beliebt für Urlauber zu jeder Jahreszeit.
  • Gute Auswahl an Segelschulen, Tauchmöglichkeiten und Wassersport.
  • Berühmt für die schier endlose Auswahl an Restaurants für Meeresfrüchte.
tab image 3

Mazarrón

Die wertvollen Minerale und Metalle wurden hier lange abgebaut. Als alle Bodenschätze am Anfang des 20. Jahrhunderts abgebaut waren, hatten hier bereits alle Kulturen von Phönizier und Römern bis hin zu Muslimen und Christen Bergbau betrieben. Man kann die Spuren der vielfältigen noch heute erkennen. Heute werden Besucher eher von den schönen Häfen, den Stränden von Costa Calida, schönen Resorts und der entspannten Urlaubsatmosphäre angezogen.

  • In Mazarrón findet man den ikonischen Playa de Bolnuevo und die Erosiones de Bolnuevo Gesteinsformation.
  • Die Resorts an der 35km langen Küste sind gut für Strandhotels, Ferienwohnungen und Zelten.
  • Die Altstadt von Mazarrón bietet eine abwechslungsreiche Mischung aus interessanter Architektur und Geschichte, welche diese Stadt zu einer der interessanten in der gesamten Region macht.
tab image 4

Unternehmungen mit Kindern

Terra Natura, Espinardo

Der größte Aquapark in Murcia ist gleichzeitig ein Eco-Zoo mit Greifvögel-Vorstellungen und Nachtsafaris im Sommer. Terra Natura ist knapp 20 Minuten vom Stadtzentrum von Murcia entfernt.

El Valle y Carrascoy Park

Dieser Park erstreckt sich auf einer Fläche von knapp 17,000 Hektar und bietet ein erstklassige Besucherzentrum, gut beschilderte Wanderwege und eine Menge von Tieren und seltenen Vögeln. 40 Minuten südlich von Murcia.

Museo de la Ciencia y el Agua, Murcia

Das Wissenschafts- und Wassermuseum hat auch ein Mini-Planetarium, ein Wissenschaftsfestival im Frühling, eine Lernzone für Kinder unter acht Jahren sowie ein Sommermuseum für Kinder zwischen 9-12 Jahren.

Delfinbeobachtungen Tagesausflug, Mazarrón

Sie sind so selbstbewusst, dass man die Delfinen direkt vor der Küste von Murcia zu sehen bekommt – falls sie einmal Pech haben sollten, bekommen sie ein weitere Fahrt kostenlos.

Salinas de San Pedro Küstenpark

Die Einwohner dieses schönen Küstenreservates sind zum Beispiel Flamingos, exotische Vögel, kleine einheimische Säugetiere und seltene Reptilien.

Schloss von Jumilla, Jumilla

Die Wurzeln dieses Schlosses lassen sich bis in die Bronzezeit zurückverfolgen und ist eines der historischsten Denkmäler in Murcia – selbst für Kinder ohne Interesse an Geschichte. Eine Stunde nördlich von Murcia.

Cartagena Küstenfahrt, Cartagena Promenade

Ein absolutes Pflichtprogramm ist eine Tour mit dem Touristenboot im Sommer entlang der Küste von Cartagena. Die Fahrt ist noch besser wenn sie sich dazu entscheiden die Fahrt für ein paar Stunden zu unterbrechen und das kürzlich restauriert Fuerte de Navidad besuchen.

Parque Minero, La Unión

Die antiken römischen Silber- und Goldminen in der Region sind ein schöner Tagesausflug mit Kindern. Die Geschichte ist zum Greifen nahe und der Miniaturzug der Tour ist niedlich. 20 Minuten westlich von Cartagena.

Teatro Romano, Cartagena

Die Ausgrabungen der römischen Geschichte rund um Cartagena dauern auch heute noch an und im Zentrum findet sich das Teatro Romano und sein Komplex aus erstklassigen Museen.

Parque Rafael de la Cedra, Tentegorra

Einer der beliebtesten Abenteuerparks bietet alles von riesigen Swimming Pools und Zip-Lines bis hin zu einem Irrgarten.



Lerneffekte für Kinder


 

Unterwegs mit Kindern in Murcia

Murcia ist übersät von kleinen Stränden und versteckten Buchten, kleinen Dörfern und Städten – eigentlich viel zu viele Städte um sie in einem einzigen Urlaub zu erkunden. Die beste Art, das meiste aus der Region herauszuholen ist ein Mietwagen. Die Straßen sind exzellent, aber denken sie daran immer genug Wasser mitzunehmen, selbst auf kurzen Strecken.

Booking.com

Erfahre mehr

LIEBEN SIE ES MIT IHRER FAMILIE ZU VERREISEN?

ERHALTEN SIE INSPIRATIONEN, TIPPS UND URLAUBSGEWINNSPIELE IN IHREN POSTEINGANG!