search

WERBEARTIKEL

Bradenton besticht nicht mit bunter Neonreklame oder lauten Partymeilen. Die Stadt an der Westküste Floridas ist extrem lässig und vor allem geht es hier tiefenentspannt zu. Ein Blick in die hübsche Stadt abseits des Massentourismus: Eine pittoreske, lebendige Altstadt, schöne Restaurants, einladende Shops und eine ansehnliche Zahl an Sehenswürdigkeiten prägen das Bild der eher unentdeckten Schönheit im Sunshine State.

Hier hat man das Gefühl, noch das alte, das echte Florida anzutreffen. Die Stadt liegt am Mündungsbereich des Manatee River in den Golf von Mexiko, sie ist die drittgrößte Stadt der Metropolregion Sarasota. Aktivurlaub, Action für Kinder, Traumstrände und Shopping: Obwohl es in Bradenton an nichts fehlt, hat sich die Stadt noch ihren ursprünglichen Charme erhalten. Bradenton ist ein Geheimtipp.

1/6 Village of the Arts – eine Kunst Community

Die Village of the Arts (Städtchen der Künste) beherbergt in ihren hübschen bunten Häuschen die besten Kunstgalerien von Bradenton, Restaurants, Shops und Ateliers. Die traditionsreichen Gebäude der größten Künstlergemeinde Floridas wurden liebevoll restauriert und im Innern bieten sie für jeden etwas: Ob Sie ein Genießer sind und gerne hier und da etwas probieren, ob Sie ein Vinyl-Freak sind oder Quilts Ihre Leidenschaft ist – das Städtchen der Künste ist vor allem an jedem ersten Freitag abend und Samstag Nachmittag im Monat mit Live-Musik, sensationellen kulinarischen Angeboten und einzigartiger Indie-Kunst ein Treffpunkt voller Lebensfreude und Lebenslust.

Erfahren Sie mehr über die Village of the Arts

Next