search

WERBEARTIKEL

Familienaktivitäten in Costa Rica sind wild und abenteuerlich, und fast überall im Land verfügbar. Das ist erstaunlich, wenn man bedenkt, dass über 25% des Landes geschützt ist. Wie schafft es also eines der umweltbewusstesten Länder der Welt, auch abenteuerlustig zu sein? Die Antwort liegt auf der Hand: Es geht darum, Menschen und Natur zusammen zu bringen, ein Gleichgewicht, dass niemand besser versteht als der Costa Rica Tourismusverband. Werfen Sie also einen Blick auf fünf top ausgewählten und landgestützten Aktivitäten für abenteuerlustige Familien und Kinder jeden Alters, und erfahren Sie was mit dieser “Harmonie in Aktion” gemeint ist.

1/5 Das Jaguar Rettungszentrum

Die Jaguar Auffangstation (“Jaguar Rescue Center (JRC)”) wurde zum ersten Mal im Jahre 2008 in Limón, der Hauptstadt der gleichnamigen Provinz , eröffnet. Jährlich werden hier zwischen 500 und 700 verwaiste oder verletzte Tiere behandelt. Es ist daher bemerkenswert, dass mehr als 40% davon erfolgreich wieder in ihren natürlichen Lebensraum zurückgeführt werden.

Obwohl die Rehabilitation natürlich immer das Hauptziel ist, hat sich das Zentrum in den letzten zehn Jahren auch zu einem permanenten Zufluchtsort für Dutzende von wilden Tieren entwickelt, was es zu einer Hauptattraktion gerade für Familien macht. Die hervorragende öffentliche Tour in Begleitung von JRC-Experten führt Kinder näher an die seltensten Tierarten heran, als sie je für möglich gehalten hätten. Sie können sicher die giftigsten Schlangen im Terrarium beobachten und alles über den Alltag des Zentrums erfahren. Die Touren dauern ungefähr eine Stunde und 30 Minuten, wobei Sie mit Ihrem Ticketpreis im Gegenzug nicht nur ein unvergessliches Erlebnis bekommen, sondern gelichzeitig zur laufenden Arbeit der GFS beitragen.

Gut für Familien

Geführte Tagestouren im La Ceiba Naturschutzgebiet (“La Ceiba Nature Reserve”), südlich von Limón, sind ein weiteres faszinierendes Erlebnis, insbesondere für Familien mit älteren Kindern geeignet.

[infobox color="#eeeeee" textcolor="#000000"]

Wo: Limón, an der karibischen Küste

Wann: JRC Public Tours, Montags bis Samstags um 9.30 Uhr und 11.30 Uhr

Preis: umgerechnet etwa 16 Euro für Kinder im Alter von 10 Jahren oder älter. Die Teilnahme ist kostenlos für Kinder unter 10 Jahren.

[/infobox]

Erfahren Sie mehr über die Jaguar Rettungsstation in Costa Rica

Next