Erkunde Nordamerika

Sie haben die Wahl, ob Sie lieber einen Urlaub im sonnigen und sommerlichen Süden verbringen, die großartigen Städte im Norden besuchen oder unendliche, majestätische Landschaften bewundern möchten – ganz egal, in welche Region Sie reisen: Sie ist mit nichts vergleichbar. Die USA lieben es, ihre Besonderheiten zur Schau zu stellen. Seien Sie versichert, dass Sie überall wärmstens empfangen werden und stellen Sie fest, dass in den USA tatsächlich nichts unmöglich ist.


Die besten Reiseziele für einen Familienurlaub in Nordamerika

Arizona

Arizona

Colorado

Colorado

Hawaii

Hawaii

Kalifornien

Kalifornien

Kanada

Kanada

Chicago

Chicago

Florida

Florida

Mexico

Mexico

Montana

Montana

New Orleans

New Orleans

New York

New York

Orlando

Orlando

Yellowstone, Wyoming

Yellowstone, Wyoming

Arizona

Wer den Grand Canyon als einmaliges Erlebnis beschreibt, wird dem berühmtesten Naturwunder der USA nur ansatzweise gerecht. Der Canyon ist 446 km lang, 29 km breit und an seiner tiefsten Stelle knapp 2 km tief. Kurz: er hat gigantische Ausmaße. Sich alles an einem Tag anzusehen, ist praktisch unmöglich. Wer einen groben Überblick erhalten und den Park vom Norden bis zum Süden kennenlernen möchte, sollte am besten gleich einen Wochenpass erwerben, der auch die Nutzung von Zeltplätzen, Hostels und ländlichen Luxushotels enthält. Shuttle-Busse und Züge bringen Besucher an die verschiedenen Orte im Park. Buchen Sie am besten alles im Voraus, besonders im Sommer. Die Informationsbroschüre ist gut durchdacht, enthält viele Erfahrungsberichte und informiert über sämtliche Aktivitäten… also: bitte lesen!

tab image 1

Colorado

Wenn sie mit ihren Kinder im Winter kommen, haben sie dutzende an unterschiedlichen Resorts aus denen sie wählen können. Einige Legendäre Skiresorts sind weniger als zwei Stunden Fahrt von Denver entfernt. Besuchen sie Colorado im Sommer für Zelten in den Rockies, Wildwasserfahren auf dem Arkansas River und Festivals im Stadtzentrum von Denver.

Erfahre mehr über Colorado
tab image 2

Hawaii

Die Flugdauer von Deutschland aus ist viel länger aber das unvergessliche Erlebnis, das ein Urlaub auf diesem Archipel im Nordpazifik biete, ist die Mühe wert. Es gibt immer die Möglichkeit einen Zwischenstopp in San Francisco oder LA auf dem Rückweg einzulegen.

Erfahre mehr über Hawaii
tab image 3

Kalifornien

Das sonnige Kalifornien ist genauso glamourös und voller Strand-Feeling, wie man es sich vorstellen mag. In Los Angeles sollten Familien unbedingt die klassischen Ausflüge zum Hollywood-Schriftzug, zu den Filmstudios, in den Mode-Stadtteil und zu den luxuriösen Hotels in der Stadt machen, um den Kindern zu zeigen, dass es diese Orte tatsächlich gibt. Gleiches gilt übrigens auch für San Francisco: von Russian Hill bis Fisherman’s Wharf, Golden Gate Bridge, Alcatraz und Pacific Heights – man kann gar nicht anders, als Sightseeing zu machen. Weniger bekannte Städte wie San Diego und Sacramento verdienen allerdings ebenfalls Aufmerksamkeit. Wenn Sie eine Fahrt durch die Wüste nutzen wollen, um nach all dem Glitzer und Glamour etwas durchzuatmen: Pustekuchen! Denn das Death Valley ist ebenso eindrucksvoll wie alles andere in diesem Bundesstaat.

Erfahre mehr über Kalifornien
tab image 4

Kanada

Es ist das Land mit einigen der weltbesten Skigebieten, den beeindruckende kanadischen Rocky Mountains, hunderten weitläufiger Seen, tausender Inseln und einer Kulturgeschichte die zehntausende Jahre zurückreicht. Riesige Wälder und endlose Wildnis sind Garant für großartige Outdoor Abenteuer und moderne Städte mit bezaubernden Altstädten sind nie weit von der Küste oder Natur entfernt. Machen Sie Urlaub mit ihren Kindern und die Chancen stehen gut, dass die Kinder nie mehr woanders Urlaub machen wollen – nur noch in Kanada.

Erfahre mehr über Kanada
tab image 5

Chicago

Eine sportverrückte Stadt mit viel Architektur, ausgedehnten Seen, fantastischen Museen, großartigen Parks, einzigartiger Küche und genug Energie, um eine Million Städte zu versorgen – Chicago ist einfach atemberaubend. Das lässt sich bereits vor der Landung auf dem O’Hare Airport erkennen – schauen Sie einfach aus dem Flugzeug! Kinder sind von Chicago fasziniert, weil einfach immer etwas los ist. Im Sommer steigt das berühmte Lollapalooza Festival, es werden Street-Food-Märkte und Paraden in der ganzen Stadt veranstaltet. Auch wenn Chicago vielleicht nicht so viele Sehenswürdigkeiten in der Skyline zu bieten hat wie New York, präsentiert sich die Stadt mit umso mehr Selbstbewusstsein.

tab image 6

Florida

Wer sich nur Orlando ansieht, verpasst eine ganze Menge. Florida ist fast das ganze Jahr hindurch sonnig, bietet grandiose Strände und beeindruckende Städte. Florida präsentiert seinen Besuchern außergewöhnliche, fast unheimliche Landschaften wie die Everglades, aber auch Karibik-Flair wie auf den Keys. In Florida können Sie mit der Familie ein ganzes Leben lang Urlaub machen und dennoch werden Sie jedes Mal auf ein Neues überrascht.

Erfahre mehr über Florida
tab image 7

Mexico

Verbringen Sie einen Urlaub auf der Yucatan Halbinsel an der karibischen Küste und Sie werden sich wundern, die Frage überhaupt gestellt zu haben. Die sonnige Region mit vielen Stränden ist die Gegend in der man viele erstklassige Resorts findet und man muss nie weit fahren um mehr über die antike Geschichte des Landes zu erfahren. An der Pazifikküste liegt Puerto Vallarta, hier bietet die Sierra Madres Abenteuer, kilometerlange, weiße Sandstrände und alles andere von fantastischem Wassersport bis hin zum Schildkröten beobachten. Sie sehnen sich nach Städten? In Oaxaca findet das berühmteste Dia de Los Muertos Fest statt, Mexiko Stadt ist unglaublich interessant und Acapulco ist die Stadt das extremen Wassersport und Luxus. Dabei wird in keiner Stadt der Umweltaspekt aus dem Auge gelassen.

Erfahre mehr über Mexico
tab image 8

Montana

Es ist schier unmöglich, Kindern die unglaubliche Weite Montanas begreiflich zu machen. Wenn Sie von den Landschaften mit seinen Bergen, Flüssen und Wäldern erzählen, und vom Urlaub auf einer echten Ranch mit Pferden, Tierherden, Lassos und Kochen am Lagerfeuer, dann gibt es für die meisten Kleinen kein Halten mehr. Wem das alles zu rustikal ist, der kann in die exzellenten Skigebiete reisen, Angel-Abenteuer erleben und aus einer ganzen Fülle an Outdoor-Aktivitäten wählen – vom Wildwasser-Rafting bis hin zum Klettern.

tab image 9

New Orleans

Paraden, Straßenbands und Krapfen zum Frühstück: New Orleans ist vielseitig, bunt und exzentrisch. Besuchen Sie Jackson Square im Herzen des French Quarter: immer viel Betrieb, immer touristisch, immer mitreißend. Tremé’s City Park ist größer als der Central Park und bietet mit seinen moosbewachsenen Eichenbäumen, den dunklen und schattigen Plätzen und lautstarken Vögeln eine einzigartige Atmosphäre. Natürlich wird an jeder Ecke Musik gespielt. Wenn Sie im Februar hier sind, dann beherrscht der Karneval mit seiner ausgelassenen Stimmung die Stadt. Aber New Orleans ist ein gutmütiger Gastgeber und selbst der verrückte Mardi Gras hat eine familienfreundliche Seite.

tab image 10

New York

New York ist wie ein lebendiges Filmset voller weltbekannter Wahrzeichen. Eine Stadt, die lauter und hektischer als jede andere in Amerika. Somit erfordert auch eine Reise hierher etwas mehr Organisation im Vorfeld. Doch Kinder lieben New York, und warum auch nicht? Von Hotdog-Ständen, Parks, Hochhäusern, über riesige Shopping-Center, gelbe Taxis bis zu den New Yorkern selbst – alles passt ins Klischee. Doch die Stadt interessiert all das gar nicht, denn sie hat die Klischees selbst erdacht. Sie können eine schnelle Tour machen und alle Sehenswürdigkeiten in einer Woche abarbeiten. Doch um wirklich alle Stadtteile kennenzulernen, müssen Sie etwas mehr Zeit einplanen. Schon wenn Sie die Brooklyn Bridge überqueren, erleben Sie ein anderes New York. Die Stadt ist teuer, doch es gibt Möglichkeiten, sie auch mit einem kleinen Budget erkunden – beispielsweise indem man die hohen Ticketpreise durch kostenlose Angebote ergänzt. Einige Beispiele sind die Staten Island Ferry, ein Ausflug zu Governors Island, die tolle Aussichten auf die Freiheitsstatue bietet, die Brooklyn Flea oder der Central Park.

Erfahre mehr über New York
tab image 11

Orlando

Falls ihnen jemand erzählt, dass sie der Aufregung um Orlando nicht trauen sollten, ignorieren sie das einfach. Die Hauptstadt der Freizeitparks hält jedes ihrer extravaganten Versprechen. Ein magisches Erlebnis für kleinere Kinder, Unterhaltung für die ganze Familie und auch ein erstklassiges Urlaubsziel für Urlaube mit den Großeltern. Orlando ist auch kulturell interessant, kreativ und es gibt auch eine ganze Menge außerhalb von Disney, Universal und SeaWorld zu entdecken. Die Stadt ist etwas mehr als eine Stunde von Cape Canaveral entfernt und den Strandresorts an der Ostküste. Die wunderschöne Golfküste liegt knapp zwei Stunden westlich. Sümpfe, Wälder, Nationalparks und riesige Seen sind gut geeignet für Tagesausflüge wenn sie auf der Suche nach ein paar extra Attraktionen sind.

Erfahre mehr über Orlando
tab image 12

Yellowstone, Wyoming

Der ursprüngliche amerikanische Nationalpark lässt sich ganz gut als 5.587 Quadratkilometern Wildnis beschreiben. Was man dann allerdings noch nicht weiß: Hier sprudeln mehr als die Hälfte aller Geysire der Welt aus dem Boden, sind Bison-Herden, Wolfsrudel und Bären zu Hause. Ein Besuch im Yellowstone-Nationalpark ist eine Expedition, die man am besten im Sommer unternimmt und die man nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte. Der Mensch hat im Park nicht viel verändert. Die Natur hat die Oberhand behalten und bestimmt den Lauf der Dinge. Trotz allem lockt der Park alljährlich viele Tausende Besucher an, die auch heil nach Hause zurückkehren, um seine Geschichte zu erzählen. Wenn Sie Ihren Aufenthalt im Voraus gut durchplanen, gibt es kein vergleichbares Erlebnis zu einem Urlaub mit Kindern im Yellowstone-Nationalpark – selbst auf diesem außergewöhnlichen Kontinent.

tab image 13

Booking.com

LIEBEN SIE ES MIT IHRER FAMILIE ZU VERREISEN?

ERHALTEN SIE INSPIRATIONEN, TIPPS UND URLAUBSGEWINNSPIELE IN IHREN POSTEINGANG!