search

Erkunde Kalifornien

Kalifornien – Reiseführer für Familien

Dies ist das Land der langen Küstenlinie und der ikonischen Roadtrips, der über allem thronenden Berge und riesigen Wälder, einer langen Geschichte und wegweisender Moderne. Sie können das vielleicht nicht alles in einen Urlaub packen, aber Sie werden feststellen, dass man in Kalifornien sehr gut darin ist, Ihnen möglichst viel zu bieten.


Was Kalifornien zu bieten hat

  • Direktflüge von Frankfurt nach Los Angeles und San Diego.

  • Kalifornien ist die Heimat dreier legendärer Nationalparks: Yosemite, Joshua Tree und Tal des Todes.

  • Das Reservat der Mojave im Südosten des Landes.

  • Die Großstädte San Francisco, Los Angeles und San Diego.

  • Süd-Kalifornien grenzt an Mexiko.

  • Die gesamte Westküste liegt am Pazifik.

  • Kalifornien ist der Besuchermagnet in den USA, mit 223 Millionen Touristen jährlich.



Wohin in Kalifornien

Los Angeles

Die Stadt der Engel ist auch die Stadt der Stars und Legenden. Es gibt keinen besseren Ort für ältere Kinder. Es ist unumgänglich, dass Sie sich hier wie ein Tourist verhalten, also akzeptieren Sie dies und buchen Sie geführte Touren, wo immer sie angeboten werden. Lassen Sie sich einen Nachtausflug zum Pier in Santa Monica nicht entgehen, machen Sie einen Spaziergang über den Rodeo Drive, mindestens einen Kurztrip nach Hollywood, vergessen Sie unter keinen Umständen den Fashion District insbesondere, wenn Sie Teenager haben und verbringen Sie mehr als nur einen Tag an den wunderbaren Stränden der Stadt.

  • Nehmen Sie sich unbedingt die “Museum Row” vor. Hier gibt es “La Brea Tar Pits” und das “Los Angeles County Museum of Art”, um nur zwei zu nennen.
  • LA verfügt über eine unüberschaubare Anzahl an Restaurants. Nutzen Sie den verlässlichen und unbestechlichen Online-Restaurant-Führer “Gavot”, der Ihnen auch Spaßrestaurants und kinderfreundliche Orte anbietet.
  • Die meisten bekannten Familienhotels in LA liegen in Reichweite der wichtigsten Sehenswürdigkeiten zwischen Museum Row und den Universal Studios.

Yosemite

Der Yosemite National Park liegt nur ein wenig mehr als drei Autostunden östlich von San Francisco. Keinesfalls ein Tagesausflug, sondern ein fantastisches Erlebnis für die ganze Familie an einem verlängerten Wochenende oder sogar für eine ganze Woche.

  • Es gibt eine ganze Reihe von Familienhotels im Park, die ihr Geld wert sind, und man kann im Voraus buchen.
  • Kinder sind hier besonders willkommen und es gibt ein breitgefächertes Angebot an kreativen Aktivitäten und Ausflügen für Kinder.
  • Die Wege im Park sind nach Schwierigkeitsgrad gekennzeichnet, so dass auch die jüngeren Kinder auf Entdeckerreise gehen können.

San Diego

In San Diego scheint immer die Sonne, es gibt weite Strände. Die Stadt gilt als die kinderfreundlichste in Kalifornien. San Diego verfügt nicht über dieselbe Anzahl an legendären Attraktionen wie San Francisco oder LA, aber die Altstadt, die hervorragenden Themenparks und der weltbekannte Zoo sollten ausreichen, um Ihre Kinder bei Laune zu halten.

  • Hier gibt es das New Children’s Museum und Legoland. San Diego hat auch noch das faszinierende Little Italy und das charmante Gaslamp Quarter zu bieten, welches insbesondere die Teenager anspricht.
  • La Jolla ist dagegen eher glamourös und nicht weit vom Stadtzentrum entfernt – einer der schönsten Küstenabschnitte Kaliforniens.
  • Die Stadt liegt nur eine Stunde von Mexiko und dem berühmt-berüchtigten Tijuana entfernt.
  • Die breite Strandfront von San Diego ist von großen Hotelresorts gesäumt. In den historischen Vierteln finden sich familienfreundliche Hotels mit Herz und Charakter. Den ultimativen Luxus finden Sie natürlich in La Jolla.

San Franciso

San Francisco ist eine weitere Stadt in Kalifornien, die sich perfekt für einen Familienurlaub mit Kindern eignet. Die Jüngeren lieben das Erlebnisangebot, die süßen Parks und die Überraschungen, wie zum Beispiel die Seelöwen in Fishermen’s Wharf und die Schwärme bunter Papageien in Telegraph Hill. Teenager werden sofort von den urigen Altstadt-Vierteln eingenommen, den hervorragenden Shopping-Möglichkeiten und den Erfahrungen, die man einmal im Leben gemacht haben sollte, wie eine Fahrt über die Golden Gate Bridge oder einen Ausflug auf die Gefängnisinsel Alcatraz. Gehen Sie Spazieren und nehmen Sie die Trambahn, wann immer möglich. Das ist die beste Art, San Francisco zu entdecken, und die einmalige Atmosphäre aufzusaugen.

  • Im letzten Jahrzehnt ist San Francisco zu einer der teuersten Städte der Welt geworden. Aber hier liegt auch der Geburtsort von Airbnb, und das Angebot für Familien ist riesig. Das System ist in San Francisco perfekt durchorganisiert, und man kann sich so sogar einen Aufenthalt in den historischen und interessanteren Gegenden der Stadt leisten.

Unternehmungen mit Kindern

SAN DIEGO ZOO
Mit mehr als 3000 Tieren und 650 Arten ist dieser vielfach ausgezeichnete Zoo einer der besten der Welt.

GREAT AMERICA, SAN FRANCISCO BAY AREA
Dieser Park ist Legende. Mit gigantischen, furchteinflößenden Achterbahnen.

DISNEYLAND, ANAHEIM
Das Original. Der beste Themenpark, Vorbild für alle anderen auf der Welt.

WATERWORLD CALIFORNIA, SAN FRANCISCO BAY AREA
Der größte Wasserpark in einem Land voller riesiger Wasserparks.

SANTA CRUZ BEACH BOARDWALK
Eine Institution seit 1907 und immer noch so lebhaft, farbenfroh und aufregend wie seit jeher.

ALCATRAZ, SAN FRANCISCO
Besuchen Sie eines der berühmtesten Gefängnisse der Welt, faszinierend für die älteren Kinder und ein sehr guter Aussichtspunkt über die Stadt und die Bucht.

FISHERMAN’S WHARF, SAN FRANCISCO
Lassen Sie sich von der Seelöwen-Kolonie beeindrucken. Dieser Ausflug hält die ganze Familie bei Laune.

LOS ANGELES CONSERVANCY STADTWANDERTOUR
Entdecken Sie LA auf einer der vielen Stadtwandertouren, die entwickelt wurden, um Ihnen einen Blick hinter die Glitzerfassade der Stadt zu ermöglichen.

UNIVERSAL STUDIOS, LOS ANGELES
Hinter den Kulissen und ganz nah am Glamour und den Stars und zugleich ein Blick auf das harte Filmgeschäft.

CHINATOWN, SAN FRANCISCO
Die älteste und größte Chinatown in den Vereinigten Staaten und die größte asiatische Gemeinschaft außerhalb Asiens.



Lerneffekte für Kinder

  • Kalifornien ist fast so berühmt für seine raue Landschaft, wie für die Strände und breiten Highways. Der Yosemite National Park ist wie ein Kaleidoskop dieses atemberaubenden Landes. Campen Sie hier mit den Kindern, es ist eine unvergessliche Erfahrung.
  • Eine Stadtwanderung durch San Francisco vom Russian Hill zum Ferry Building führt durch die ältesten Gegenden der Stadt und ermöglicht den Kindern eine Begegnung mit den frei lebenden Papageien von Telegraph Hill.
  • San Francisco und LA verfügen über eine Unmenge an beeindruckenden Museen und Galerien. Die meisten bieten extra Programme für Kinder.
  • Besuchen Sie das Exploratorium in der San Francisco Bay. Es ist so groß wie drei Fußballplätze und soll die Aufmerksamkeit und die Neugierde der Kinder schulen. Die Kinder können hier leicht einen Tag voller spielerischer Lerneffekte verbringen, ohne sich auch nur eine Sekunde zu langweilen.
  • Entdecken Sie den Old Town San Diego Historic Park auf eigene Faust oder nehmen Sie eine kostenlose Führung in Anspruch. Alle Sinne werden stark beansprucht, und die Kinder lernen durch Erfahrung.
  • Gucken Sie sich so viele legendäre Orte Kaliforniens an, wie Sie in Ihren Urlaub packen können: Golden Gate Bridge, Lombard Street, die Lichter der Stadt von den Bergen aus, das Hollywood-Schild und das Griffith Observatorium.
  • Machen Sie einen Roadtrip auf dem Pacific Highway, einer der spektakulärsten Trips der Welt mit dutzenden Sehenswürdigkeiten am Wegesrand, einmal ganz abgesehen von den umwerfenden Stränden.

 

Unterwegs mit Kindern in Kalifornien

In den Städten sollten Sie auf das Auto verzichten. Der öffentliche Nahverkehr ist ausgezeichnet, leicht verständlich und weit verzweigt. An der Küste und auf dem Land bietet sich hingegen ein Mietwagen an. Es gibt auch sehr gute Zug- und Busverbindungen in Kalifornien, aber man ist lange unterwegs und kann nicht sofort anhalten und aussteigen, wenn man etwas entdeckt hat.

Booking.com