search

Es war einmal eine Familie, die sich etwas ganz Besonderes für ihre Ferien wünschte … Davon träumen Sie auch? Dann sind Sie hier genau richtig! Auf der Hessischen Märchenstraße kommen nämlich nicht nur Fans der Gebrüder Grimm ins Schwärmen und aus dem Staunen nicht mehr raus … Denn wo man auch geht oder steht und wohin man auch schaut: überall ist man von den zauberhaften Geschichten, Sagen und Legenden über Rotkäppchen, Aschenputtel, Frau Holle, Hänsel und Gretel und wie sie alle heißen umgeben. Wundern Sie sich also bitte nicht, wenn Ihre Kinder nach diesem märchenhaften Urlaub gar nicht mehr nach Hause, geschweige denn wieder in den Alltag zurückkehren wollen.

1/3 Deutsche Märchenstraße

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben – dieses Zitat trifft wohl nirgendwo so gut und passend zu, wie auf die Deutsche Märchenstraße. Dank ihr kann man von Hanau bis Bremen, vom Main bis zum Meer auf den Spuren der Gebrüder Grimm wandeln und ihren Märchen- und Sagengestalten folgen. Rund 60 Mitgliedsorte und –regionen laden zum Entdecken und Erleben ein: in Hameln hört man die lockenden Pfeiftöne des Rattenfängers, im Schloss Sababurg hat man das Angst, Dornröschen aus seinem 100-jährigen Schlaf aufzuwecken und in Alsfeld erscheint gefühlt jeden Moment Rotkäppchen zwischen den Bäumen …

Next