Was tun, wenn es in den Herbstferien regnet?

Sebastian
30th August 2017

Hurra, die (Herbst-)Ferien stehen vor der Tür – doch was tun, wenn die schulfreie Zeit buchstäblich ins Wasser fällt, weil es ständig regnet? So viel können wir schon mal verraten: Sie müssen auf keinen Fall zu Hause rumsitzen und warten, bis das Wetter besser wird, wir haben nämlich tolle Tipps, was Sie an grauen Schmuddeltagen alles unternehmen können:

1/6 In der Kletterhalle geht’s hoch hinaus

Ein echter Spaß für Klein und Groß – und auch die Eltern können hier ihre Grenzen austesten. Gesichert mit Gurten und Seilen geht’s an den Kletterwänden in schwindelerregende Höhen … Keine Angst, es kann nichts passieren! Für Anfänger gibt es Kletterkurse, Fortgeschrittene können den Parcours alleine bezwingen. So oder so besonders für Ältere ein prima Krafttraining.

Tipp: Am besten Freunde mitnehmen, in der Gruppe ist es noch lustiger und unterhaltsamer.

Next Page

LIEBEN SIE ES MIT IHRER FAMILIE ZU VERREISEN?

ERHALTEN SIE INSPIRATIONEN, TIPPS UND URLAUBSGEWINNSPIELE IN IHREN POSTEINGANG!