search

Costa Ricas karibische und südpazifische Küsten liegen nur 45 Flugminuten voneinander entfernt, so dass Sie hier problemlos mehrere verschiedene Strandtypen in einem Familienurlaub kombinieren und genießen können. Doch es gibt sehr viele, aus denen Sie wählen können. Um Ihre Zeit optimal zu nutzen und ihre Entscheidung zu erleichtern, finden Sie hier einen Überblick über die 10 besten Familienstrände an den Küstenregionen, die von Experten der costaricanischen Tourismusbehörde zusammengestellt wurden.

1/10 Playa Tortuguero

Der Strand von Tortuguero erstreckt sich entlang der Karibik an der Nordostküste von Costa Rica und ist weniger bekannt für sein Aussehen als für seine Meeresschildkröten. Grüne Schildkröten und Karettschildkröten nisten hier das ganze Jahr über, sodass Besucher aus der ganzen Welt hier hinreisen, nur um Zeuge des Wunderzyklus zu sein, der mit der Eiablage beginnt und mit dem hektischen und raschen Kriechen der Jungtiere über den Strand ins Wasser endet.

Als Teil des Nationalparks Tortuguero, ist der Strand stark geschützt und daher nur mit dem Boot oder dem Flugzeug erreichbar. Grüne Schildkröten neigen dazu, von Juni bis Oktober zu nisten, mitte August ist dagegen die Hochsaison der Karettschildkröten ist etwa Mitte August, und zwischen Dezember und März dominieren die Lederschildkröten.

[infobox color="#eeeeee" textcolor="#000000"]

Wo: Nationalpark Tortuguero, nördliche Karibikküste

Wie man dorthin kommt: Flüge von San José nach Tortuguero dauern nur 45 Minuten. Mehrere Logen und registrierte Reiseveranstalter, bieten ganzjährig Bootstouren und geführte Schildkrötenbeobachtungen während der Brutsaison an.

[/infobox]

Erfahren Sie mehr über den Playa Tortuguero an Costa Ricas Karibikküste

Next