search

Reunion

Der indische Ozean wickelt sich um den Äquator, umspült die Küsten von Afrika, Indien und Australien, feiert den Sommer im Winter und kann es einfach nicht lassen, der Welt zu präsentieren, was er alles zu bieten hat. Es ist der jüngste Ozean der Welt und geologisch ein junger Hüpfer, auf einer Zeitskala bei der 90 Millionen im Blinzeln vorüber sind. Wenn Sie einen Familienurlaub mit weißen Sandstränden, riesigem tropischen Wald und Vulkangebirgen, enormen Wasserfällen, gigantische Berge suche und auf einem neuen Verständnis von Biodiversität sind, dann sind sie im indischen Ozean an der richtigen Stelle. Hier findet man auch jedes Atoll, Inselkette und Insel auf die das Prädikat "idyllisch" zutrifft, vom wunderschönen Mauritius bis hin zum entspannten Bali, die Korallenkette der Malediven und die verzaubernden Seychellen. Wenn ihnen das noch nicht ausreicht um sich mit den Kindern auf den Weg Richtung Süden zu machen, kommen hier zehn weitere Gründe, warum Sie den indischen Ozean erkunden sollten.


Seven Coloured Earths

1/10  Seven Coloured Earths, Mauritius

Mauritius vereint alles atemberaubenden Landschaften des indischen Ozeans in eine kleine, perfekte Insel. Es ist wie immer in der südlichen Hemisphäre, dass auch Mauritius seine Naturwunder einem Vulkan zu verdanken hat. Seven Coloured Earth ist eine riesige Masse vulkanischen Gesteins zusammengemischt in unzähligen Schattierungen von Indigo bis Terrakotta. Wenn Sie am frühen Morgen kommen ist "Seven Colours" nur ein blasser Schatten seiner selbst.