10 Wunder im indischen Ozean

Markus Neukaeter
21st November 2016

[nextpage title=“1/10 Seven Coloured Earths, Mauritius“]

Reunion

Der indische Ozean wickelt sich um den Äquator, umspült die Küsten von Afrika, Indien und Australien, feiert den Sommer im Winter und kann es einfach nicht lassen, der Welt zu präsentieren, was er alles zu bieten hat. Es ist der jüngste Ozean der Welt und geologisch ein junger Hüpfer, auf einer Zeitskala bei der 90 Millionen im Blinzeln vorüber sind. Wenn Sie einen Familienurlaub mit weißen Sandstränden, riesigem tropischen Wald und Vulkangebirgen, enormen Wasserfällen, gigantische Berge suche und auf einem neuen Verständnis von Biodiversität sind, dann sind sie im indischen Ozean an der richtigen Stelle. Hier findet man auch jedes Atoll, Inselkette und Insel auf die das Prädikat „idyllisch“ zutrifft, vom wunderschönen Mauritius bis hin zum entspannten Bali, die Korallenkette der Malediven und die verzaubernden Seychellen. Wenn ihnen das noch nicht ausreicht um sich mit den Kindern auf den Weg Richtung Süden zu machen, kommen hier zehn weitere Gründe, warum Sie den indischen Ozean erkunden sollten.


Seven Coloured Earths

1/10  Seven Coloured Earths, Mauritius

Mauritius vereint alles atemberaubenden Landschaften des indischen Ozeans in eine kleine, perfekte Insel. Es ist wie immer in der südlichen Hemisphäre, dass auch Mauritius seine Naturwunder einem Vulkan zu verdanken hat. Seven Coloured Earth ist eine riesige Masse vulkanischen Gesteins zusammengemischt in unzähligen Schattierungen von Indigo bis Terrakotta. Wenn Sie am frühen Morgen kommen ist „Seven Colours“ nur ein blasser Schatten seiner selbst.

[/nextpage]

[nextpage title=“2/10 Anse Lazio Strand, Seychellen“]

Anse Lazio Strand, Seychellen

2/10  Anse Lazio Strand, Seychellen

Strände sind oftmals Geschmacksache, aber wenn ein Strand so oft wie Anse Lazio zum „besten Strand der Welt“ gewählt wird, dann ist es schwierig etwas dagegen zu halten. Mit einer atemberaubende Mischung aus knochenweißem Sand und klarem Wasser liegt der Strand in einer geschützten Bucht am südlichen Ende von Praslin Island – der zweitgrößten Insel der Seychellen. Wenn ihnen das noch nicht genug Aussteigerromantik ist, dann bietet Anse Lazio auch noch riesige prähistorische Gesteinsformationen und einen üppigen, exotischen Regenwald.

[/nextpage]

[nextpage title=“3/10 Baobad Alley, Madagaskar“]

Baobab Alley, Madagaskar

3/10  Baobad Alley, Madagaskar

Vor rund 90 Millionen hat sich Madagaskar von der Landmasse in Indien gelöst und sich auf den Weg gemacht die viertgrößte Insel der Welt, mit einer einzigartigen Flora und Fauna, zu werden. Hier findet man den ringelschwänzigen Lemuren, riesige Wälder, seltene Spezies und unglaublich zerbrechliche Schönheit. Eine der atemberaubendsten Sehenswürdigkeiten Madagaskars ist die 250m länge Allee monumentaler Bäume – auch bekannt als Baobab Alley. Einheimische nennen den Baobab „Mutter des Waldes“ und haben die 800 Jahre alten Bäume, seit Jahrhunderten für die Nachwelt geschützt. Heutzutage wird mehr und mehr der Insel zum „Strengen Naturschutzgebiet“ erklärt und dieses Wahrzeichen ist ein kraftvolles Symbol für den Erhalt der Natur und spannendes Erlebnis für ökologischen Tourismus.

[/nextpage]

[nextpage title=“4/10 Pileh Lagune, Ko Phi Phi Leh, Thailand“]

Pileh Lagune

4/10  Pileh Lagune, Ko Phi Phi Leh, Thailand

Pileh, das perfekte Paradies im indischen Ozean und im Ko Phi Phi Nationalpark, erreicht man nur mit dem Boot. Es ist eine der schönsten, ursprünglichsten und magischen Lagunen der Welt und die Fahrt hierher ist ein Erlebnis für sich. Ko Phi Phi Leh ist Teil der Phi Phi Inselgruppe im Südwesten Thailands. Es ist ein geschütztes Gebiet, unvergesslicher Familienurlaub und eine schöne Erinnerung, dass Thailand noch immer eines der schönsten Länder der Welt ist.

[/nextpage]

[nextpage title=“5/10 Le Morne Brabant, Mauritius“]

Le Morne Brabant

5/10  Le Morne Brabant, Mauritius

Den Le Morne Brabant einfach als Basalt-Monolith zu bezeichnen wird ihm nicht wirklich gerecht. Er ist beeindruckend, daran gibt es keinen Zweifel. Auch befindet er sich ein einem eindrucksvollen Ort, über dem legendären One Eye Surf Spot an der Morne Lagune – die Lage ist perfekt. Beim einem genaueren Blick macht die Schönheit der Faszination Platz. Im 19. Jahrhundert boten die Höhlen, die durch das Dickicht des Felsens versteckt waren, Schutz für entflohene Sklaven. Die Sklaverei wurde auf Mauritius im Februar 1835 abgeschafft. Als eine Gruppe Polizisten zum Le Morne segelten um die Nachricht des Endes der Sklaverei zu verkünden, glaubten einige der entlaufenen Sklaven, dass man sie wieder einfangen wollte, und stürzten sich in den Tod. Le Morne Brabant gehört zum Weltkulturerbe und bildet den Mittelpunkt des Creole Festival am 1. Februar auf der Insel.

[/nextpage]

[nextpage title=“6/10 Padang-Padang Strand, Bali“]

Padang Strand

6/10  Padang-Padang Strand, Bali

Kuta an der Westküste von Bali ist eines bekanntesten Resorts im indischen Ozean. Die Insel ist umrandet von kilometerlangen Sandstränden, das Surfen ist fantastisch und alles von Aquaparks bis Road Trips ein wahres Paradies für Kinder. Nur ein paar Kilometer südlich von Kuta findet man am Padang-Padang Strand ein vollkommen andere Bali. Diese nette, makellose Bucht hatte ein paar Minuten auf der großen Leinwand in „Eat, Pray, Love“ aber ist dennoch bewundernswert ruhig. Um zum Strand zu gelangen müssen sie sich auf eine kleine Treppe, die in den Stein gemeißelt ist, herunterzwängen – eines der Dinge die diesen Ort so magisch macht.

[/nextpage]

[nextpage title=“7/10 Saint-Leu Lagune, Reunion Island“]

Insel La Reunion

7/10  Saint-Leu Lagune, Reunion Island

Die kleine Insel Reunion liegt zwischen Madagaskar und Mauritius in einer ganz eigenen Welt. Bekannt für seine vulkanische Landschaft ist die Insel aus einer der weltweit 35 Biodiversitäts-Hotspots und ein wahrer Spielplatz für Kinder. Die Schüler in Frankreich können sich über Austauschprogramme mit der Insel freuen. Es gibt viele schöne Lagunen auf der Insel aber Saint-Leu ist idyllisch und nicht nur wegen seines Aussehens. Das Wasser der Lagune ist flach und sicher und bietet beste Voraussetzungen für erste Schnorchelanläufe. Die Unterwasserwelt von Reunion ist der Stoff aus dem Träume gemacht sind und jeder der sich auf Entdeckungsreise begibt wird belohnt.

[/nextpage]

[nextpage title=“8/10 Tamarin Falls, Mauritius“]

Tamarin Wasserfälle

8/10  Tamarin Falls, Mauritius

Vor Ort ist dieses Naturwunder als Seven Cascades bekannt. Der Wasserfall besteht eigentlich aus mehreren Wasserfällen, die sich simultan über 293m in die Tiefe ergießen. Es ist der höchste Wasserfall der Insel und, abgesehen von tosenden Wasser, ein Ort perfekter Ruhe und Entspannung. Er bietet auch eine Entschuldigung um in den Bergen Mauritius wandern zu gehen und das schöne Dorf Henrietta zu besuchen.

[/nextpage]

[nextpage title=“9/10 Delfinküste, Durban“]

Delfine vor Durban

9/10  Delfinküste, Durban

Der Tipp steck bereits im Namen: dies ist der sonnige südafrikanische Küstenabschnitt an dem man die meisten Delfine zu sehen bekommt. Der Strand ist auch ein Anziehungspunkt für Surfer, fantastisch für Schnorchelanfänger und erste Tauchversuche. Hier findet man auch zahlreiche, schöne Küstenstädte und man vergisst, dass man nur eine halbe Stunde von Durban entfernt ist. Die Umgebung besteht aus unendlichen Zuckerrohrfeldern und die Delfinküste wird wegen ihrer entspannten Strandatmosphäre geliebt. Sie ist Teil des Festlandes im indischen Ozean und kann mühelos mit den tropischen Inseln mithalten.

[/nextpage]

[nextpage title=“10/10 Die Korallenatolle der Malediven“]

Korallenatolle vor den Malediven

10/10  Die Korallenatolle der Malediven

Nicht nur werden diese Atolle in der Welt gefeiert, sondern das Wort Atoll stammt auch vom maledivischen Wort „Atholhu“ ab. Diese Kette von 1200 kleinen Koralleninseln ist hunderte Kilometer vom Festland entfernt und hat deswegen ein atemberaubend klares Meer und eine merkwürdig-wundervolle Unterwasserwelt. Es gibt insgesamt 26 Atolle und hier wird eine unvergessliche Erfahrung geboten. Bleiben Sie auf einer Insel der Malediven und erkunden sie die anderen bei einem Segeltrip.

[/nextpage]

LIEBEN SIE ES MIT IHRER FAMILIE ZU VERREISEN?

ERHALTEN SIE INSPIRATIONEN, TIPPS UND URLAUBSGEWINNSPIELE IN IHREN POSTEINGANG!