Die besten Orte um die Nordlichter mit Kinder zu erleben

Markus Neukaeter
19th Dezember 2016

[nextpage title=“1/5 Cairngorms Nationalpark, Schottland“]
Ein Familienurlaub im Schnee ist immer interessant. Hat man als Bonus noch die wunderschönen Farben der Nordlichter, dann ist man auf dem Weg zu einem der unvergesslichsten Urlaube. Hier sind die besten und am leichtesten zugänglichen Orte in Europe um die Nordlichter zu sehen – die Wissenschaft dahinter, können sie den Kleinen später erzählen.

hiker-with-dog-in-scotland-in-snow

1/5  Cairngorms Nationalpark, Schottland

Manche sagen, dass man die Nordlichter vom Calton Hill in Edinburgh sehen kann. Dabei vergessen sie allerdings zu erwähnen, dass es wahrscheinlich günstiger ist, ein Haus in der Stadt zu kaufen als im Hotel zu übernachten, während man darauf wartet. Die Wahrheit ist, man muss viel weiter in den schottischen Norden um eine gute Chance zu haben, die Nordlichter zu Gesicht zu bekommen – weit draußen auf den Shetland Inseln haben sie sogar einen eigenen Spitznamen für das Naturphänomen „Mirrie Dancers“.

Die beste Option ist der Cairngorms Nationalpark in den schottischen Highlands. Einfach zu erreichen und am unterhaltsamsten während man auf den Einbruch der Dämmerung wartet. Der größte Nationalpark in Großbritannien hat einen sehr dunklen Himmel, fast überhaupt kein Licht am Boden, was die Sicht beeinträchtigen kann, hohe Berge und somit die idealen Bedingungen um die Nordlichter zu sehen. Es ist auch ein erstklassiger Ort für einen Skiurlaub mit der Familie – ein bisschen Wintersportlegende und Heimat von mehreren Herden von Rentieren. Wer braucht schon Lapland im Winter?

Anreise: Flybe fliegt von Düsseldorf nach Inverness ab €158 pro Person für Hin- und Rückflug.

Flugdauer: Knapp 6 Stunden mit Zwischenstopp in Birmingham. Aviemore in Cairngorms ist ungefähr 40 Minuten vom Flughafen entfernt.

Wo übernachtet man: Hilton Grand Lodges

[/nextpage]
[nextpage title=“2/5 Aurora Sky Station, Björkliden, Schweden, Lapland“]

northen-lights-over-lapland-robert-finn-novak

2/5  Aurora Sky Station, Björkliden, Schweden, Lapland

Lapland ist berühmt für die Nordlichter den ganzen Winter hindurch. Es ist auch bekannt für eiskalte Temperaturen, weitläufige Wildnis und nur ganz wenig, ständige Einwohner. Wenn es ihnen schwer fällt sich vorzustellen wie kalt es hier ist, denken sie an ein Eishotel in Kiruna. Wie zeigt man hier seinen Kindern also die Nordlichter und stellt sicher, dass sie die Geschichten später noch erzählen können? Sie besuchen die Aurora Sky Station in Björkliden.

Dieses Observatorium auf einem Berg ist sicher und komfortabel, bis hin zu den wetterfesten Overalls. Die Beobachtungsterrasse überblickt den Abisko Nationalpark und wenn die Nordlichter zu sehen sind, dann fährt die Seilbahn nicht. Es gibt nur wenige bessere Orte um die Nordlichter mit Kinder zu sehen ohne näher an der Arktis zu sein.

Anreise: Discover the World hat sich auf Urlaub in Lapland spezialisiert und dazu gehören auch die Aurora Sky Station und das Kiruna Eishotel.

[/nextpage]
[nextpage title=“3/5 Tromsö, Norwegen“]

tromso-norway-city-northern-lights

3/5  Tromsö, Norwegen

Tromsö hat Temperaturen von unter Null und fast kein Tageslicht im Winter und Familien machen hier dennoch in Massen Urlaub. Was ist das Geheimnis? Diese norwegische Hauptstadt im Norden ist ein Paradis für Walbeobachtungen und die Heimat der arktischen Kathedrale. Für knapp 5 Monate im Jahr, liegt das alte Tromsö auf einer Insel, wie aus einer Weihnachtsgeschichte. Am Himmel über der Stadt sieht man die atemberaubenden Nordlichter von November bis März. Wenn man dieses Spektakel vor der Türe hat, dann macht einem das fehlende Tageslicht und die extra Socken nichts mehr aus.

Es gibt viele Übernachtungsmöglichkeiten in der Stadt und viele lokale Reiseveranstalter organisieren Touren zur Aurora Sky Station. Während sie auf die Nordlichter am Abend warten (nur ein wenig dunkler als über Tag) füllen sie den Tag mit Walbeobachtungen, Skifahren, Rentierrennen, Hundeschlitten und allem was die Kinder in Tromsö in der kalten Jahreszeit machen.

Anreise: Flüge von Düsseldorf nach Tromsö kosten ab €415 mit Zwischenstopp in Oslo.

Flugdauer: rund 5 Stunden

Wo übernachtet man: Radisson Blu Hotel

[/nextpage]
[nextpage title=“4/5 Reykjavik, Island“]

northern-lights-in-lapland-aurora-zone

4/5  Reykjavik, Island

In Island sieht man die Nordlichter bereits im August und man kann sie regelmäßig in Reykjavik bewundern. Wenn ihnen das noch nicht genug ist, gibt es viele Veranstalter die Nordlicht-Touren entlang der Südküste organisieren.

Machen sie eine Pause von den Nordlichtern und baden sie in den geothermalen Quellen der Blauen Lagune. Alle die abenteuerlustig sind, können sich bei Gletscherwanderungen und beim Klettern austoben – wahre isländische Aktivitäten. Sie können auch Vulkane und gefrorene Wasserfälle erkunden, Geysire besuchen und die wunderschönen Küstenstädte entdecken. Reykjavik sieht vielleicht ein großes Fischerdorf aus aber der Schein täuscht.

Anreise: WoW Airlines fliegt von Frankfurt direkt nach Reykjavik ab €139 für Hin- und Rückflug.

Flugdauer: 3h 45min

Wo übernachtet man: Hotel Range – außerhalb der Stadt, aber Nordlichtzentrale bis hin zu den schön dekorierten Zimmern. Luna Laugavegr Apartments, Reykjavik.

[/nextpage]
[nextpage title=“5/5 Rovaniemi, Lapland in Finnland“]

rovaniemi-finland-snow-scene

5/5  Rovaniemi, Lapland in Finnland

Die finnische Hauptstadt in Lapland ist bekannt als der Wohnort des Weihnachtsmanns und ein Hotspot für Nordlichter. Der Himmel in und um Rovaniemi hat Nordlichter an mehr als 200 Nächten pro Jahr und man kann das Spektakel von einem Hundeschlitten, auf dem Snowmobile, Rentierschlitten, bei eine Schneeschuhwanderung oder einem Spaziergang vom Stadtzentrum aus bewundern. Falls sie nicht in die Kälte möchten, gibt es Aurora Observatorien um in aller Gemütlichkeit dem Spektakel beizuwohnen.

Es gibt auch viele andere Winteraktivitäten in Rovaniemi, aber der größe Anziehungspunkt ist der Weihnachtsmanndorf. Nur 8km von der Stadt entfernt, am Rande des Polarkreises, findet man den Ort, dem so viele nacheifern: der Schnee ist echt, die Häuser niedlich, Santa hat sein eigenes Postamt und die Unterhaltung ist so gut wie unendlich von Eis-Safaries bis hin zum arktischen Wildtier Park – und natürlich massenhaft Nordlichter.

Anreise: Germania fliegt von Berlin direkt nach Rovaniemi ab €188.

Flugdauer: 2h 40min

Wo übernachtet man: Santa Claus Holiday Village oder Laplan Hotel Ounasvaara Chalets.

Bevor sie reisen: Einheimische raten in arktischen Regionen nur 100% Wolle auf der Haut zu tragen, wenn die Temperaturen extrem kalt sind. Viel Spaß bei den Nordlichtern.
[/nextpage]

LIEBEN SIE ES MIT IHRER FAMILIE ZU VERREISEN?

ERHALTEN SIE INSPIRATIONEN, TIPPS UND URLAUBSGEWINNSPIELE IN IHREN POSTEINGANG!