10 der besten italienischen Reiseziele für Urlaub mit Kleinkindern

Markus Neukaeter
22nd November 2016

[nextpage title=“1/10 Riva Del Garda, Gardasee“]

baby-sat-down-on-lake-garda

1/10  Riva Del Garda, Gardasee

Riviera Chic

Warum? Riva Del Garda, an der nördlichen Seite des Gardesees bietet viel Platz und Möglichkeiten um Kleinkinder zu beschäftigen und ist ein fantastischer Ausgangspunkt.

Aktivitäten: Besuchen Sie die Gärten der Schlösser für Picknicks oder verbringen Sie ihre Zeit mit Spaziergängen am See, den Gärten, Strand oder auf den Spielplätzen.

Kleinkinder lieben den Nahverkehr und hier kann mit der Straßenbahn auf zur Spitze des Monte Baldo fahren oder die Fähre nach Limone nehmen.

Es gibt auch das Aquarium Gardaland, welches besser für Kleinkinder geeignet ist als die Fahrgeschäfte im Freizeitpark.

[/nextpage]
[nextpage title=“2/10 Porto Cesareo, Puglia“]

porto-cesareo

2/10  Porto Cesareo, Puglia

Die Malediven von Salento

Warum? Dieses lebendige Fischerstädtchen am ionischen Meer hat einen weißen Sandstrand und viele kleine Inseln um den Hafen herum. Einheimische nennen es die „Malediven von Salento“.

Aktivitäten: Hier bekommen sowohl die Erwachsenen geboten was sie suchen und Kleinkinder werden sich in den Strand verlieben. Ältere Kinder können sich im Kid’s Park austoben. Danach kann man zusammen durch das seichte Wasser zur „Insel der Hasen“ laufen.

[/nextpage]
[nextpage title=“3/10 Genua Aquarium“]

genoa-aquarium

3/10  Genua Aquarium

Die kleine Meerjungfrau

Warum? Wenn Sie hart daran gearbeitet haben, ihrem Kind die Flausen auszutreiben, besuchen Sie besser nicht die Delfine im Aquarium – die können ein schlechter Einfluss sein. Das zweitgrößte Aquarium in Europa ist für alle Altersgruppen von 2 bis 19 Jahren. Sie werden sich in die Vielzahl der Tiere verlieben und verzaubert sein von den tropischen Pools im Amazonas, den roten Korallenriffen und den 3D Filmen, die ihnen die Unterwasserwelt näher bringen.

Preis: Erwachsene zahlen ab €18. Kinder unter 3 Jahren haben kostenlosen Eintritt.

[/nextpage]
[nextpage title=“4/10 Lucca, Toskana“]

view-of-lucca-a-tuscan-town

4/10  Lucca, Toskana

Lucky Lucca

Warum? Was Kleinkinder am besten ist sich zu bewegen – die Schönheit der italienischen Städte aus dem Mittelalter wie Lucca ist, dass Sie Stadtmauern haben und die meisten von ihnen Fußgängerzonen sind.

Aktivitäten: Es gibt viele enge Gassen die man erkunden kann, Cafés und Restaurants mit Bereichen, in denen die Kinder spielen können. Anders als andere Städte in der Toskana ist Lucca ganz flach und man kann ganz einfach die 5 km durch die Stadt laufen und alles erkunden – auch mit Kinderwagen.

Schauen Sie auch im Pinocchio Park vorbei im nahegelegenen Collodi. Kleine Kinder werden ihren Spass haben und Sie können im Park ein Picknick machen.

[/nextpage]
[nextpage title=“5/10 Parco Naturale di Cervia“]

natural-park

5/10  Parco Naturale di Cervia

Gartenzeit in Ravenna

Warum? Dieser riesige botanische Garten ist kostenlos für die ganze Familie und der perfekte Ort um sich die kurzen Beine zu vertreiben oder sich auszutoben.

Aktivitäten: Kleine Kinder haben ihr Vergnügen daran, die unterschiedlichen Arten von Baumrinde zu entdecken, Beeren und Blätter zu erforschen. Das Highlight des Parks werden aber die Esel, Rehe, Pferde, Ziegen, Enten, Pfauen und Hühner sein. Ältere Kinder (100cm bis 140cm Größe) und Erwachsene können sich auf dem Tarzan-artigen Baumkronen Weg die Zeit vertreiben.

[/nextpage]
[nextpage title=“6/10 Die Trulli, Alberrobello“]

alberrobello1

6/10  Die Trulli, Alberrobello

Um die Häuser ziehen

Warum? Stellen Sie sich vor, sie wären ein Hobbit in dem Film „Herr der Ringe“, und alles Häuser sind rund und haben genau ihre Größe. Das ist der Grund warum Kleinkinder die Trulli in Alberrobello lieben werden.

Aktivitäten: Die Trulli sind rustikale Häuser die man in ganz Apulien finden kann, aber diese Stadt ist die Hauptstadt und gehört zum Weltkulturerbe. Der Park an der Ecke von Via Indipendenza und Via Brigata Regina bietet eine schöne Abwechslung von den vielen Häusern und ein guter Ort für ein Picknick. Viele der Häuser im Stadtzentrum sind mittlerweile Geschäfte.

[/nextpage]
[nextpage title=“7/10 Agriturismo, Sizilien“]

agriturismo

7/10  Agriturismo, Sizilien

CHOCCYWOCCYDOODAH

Warum? Jedes Jahr (im April) fühlen sich die kleinen Gäste sehr wohl in Modica, während des Eurochocolate Festival. Kinder können zusehen wie man Schokolade herstellt und das beste Eis in Italien essen – und sie können Monster auf den Mauern des steinernen Palazzos jagen.

Aktivitäten: Das ganze Jahr hindurch, kann man den Menschenmengen entfliehen und die 44 Hektar große Farm „Nacalino Agriturismo“ besuchen. Es gibt einen Swimming Pool, Wege für Kleinkinder, Buggies und Fahrräder und Pferde im Stall. Alle der Gebäude sind kindgerecht und die Strandresorts ganz in der Nähe.

[/nextpage]
[nextpage title=“8/10 Rom“]

christmas-market-in-rome

8/10  Rom

La dolce vita

Warum? Der Weihnachtsmarkt auf dem Piazza Navona verändert den Platz in eine lebendigen Verkaufsmarkt und Straßenkünstler und Akrobaten sind Vergnügen und Show zugleich.

Aktivitäten: Besuchen Sie die Casina di Raffaello (Dienstag bis Freitag zwischen 15:00 und 17:00 Uhr). Hier werden Kinder eingeladen der digitalen Welt zu entfliehen.

In Rom findet man auch das Explora (Das Museum der Kinder von Rom). Der Entdecker Bereich für Kinder unter 3 Jahren (Eintritt €3) hat einen duftenden Tunnel, Musikinstrumente, Leuchtstäbe, Kaleidoskope und viel Platz! Eine Buchung während der Saison ist notwendig.

[/nextpage]
[nextpage title=“9/10 Florenz“]

boboli-gardens

9/10  Florenz

Citta Bella

Warum? Auch wenn Kleinkinder meistens nicht wirklich Lust haben durch Kunstgalerien zu traben, werden hier genug andere Dinge geboten.

Aktivitäten: Der Boboli Garten im Palazzo Pitti ist der perfekte Ort für ein Picknick und die kleine Besucher können auf Bäume klettern und sich austoben. Im Sommer spendet der Park Schatten aber es gibt auch den Costoli Pool mit Wellenanlage und Wasserrutschen. Es kostet €6 für Erwachsene. Sie werden auch die bunten Eissorten mögen.

Verpassen Sie nicht das DaVinci Museum. Es gibt vieles was auch Kleinkinder begeistern wird. Es liegt an der Via dei Servi, in der Nähe von Duomo.

[/nextpage]
[nextpage title=“10/10 Schloss Scaligeri, Soave“]

scaligeri-castle

10/10  Schloss Scaligeri, Soave

Ein Rittermärchen

Warum? Alles was ein Ritter-in-Ausbildung braucht findet man auf dem Schloss Scaligeri – eine Zugbrücke, Hof, Steinbüsten von Rittern, Ritterrüstungen und das Waldgefühl durch die Türme und Mauern um den Ort herum – alles macht sehr viel Spaß!

Aktivitäten: Es gibt detaillierte Ornamente an den Türen entlang der engen Kopfsteinpflastergassen auf dem Weg zum Schloss. Es ist eine kleine Wanderung und ein Kinderwagen oder Buggy macht den Weg beschwerlich. Die Aussicht von der Spitze ist den Weg wert und es gibt in der Nähe, Weinberge und Orte für Picknicks – die Zugbrücke ist der beliebteste Ort des Schlosses bei Kleinkinder.

[/nextpage]

LIEBEN SIE ES MIT IHRER FAMILIE ZU VERREISEN?

ERHALTEN SIE INSPIRATIONEN, TIPPS UND URLAUBSGEWINNSPIELE IN IHREN POSTEINGANG!