search

Erkunde Mexiko

Mexiko – Reiseführer für Familien

Verbringen Sie einen Urlaub auf der Yucatan Halbinsel an der karibischen Küste und Sie werden sich wundern, die Frage überhaupt gestellt zu haben. Die sonnige Region mit vielen Stränden ist die Gegend in der man viele erstklassige Resorts findet und man muss nie weit fahren um mehr über die antike Geschichte des Landes zu erfahren. An der Pazifikküste liegt Puerto Vallarta, hier bietet die Sierra Madres Abenteuer, kilometerlange, weiße Sandstrände und alles andere von fantastischem Wassersport bis hin zum Schildkröten beobachten. Sie sehnen sich nach Städten? In Oaxaca findet das berühmteste Dia de Los Muertos Fest statt, Mexiko Stadt ist unglaublich interessant und Acapulco ist die Stadt das extremen Wassersport und Luxus. Dabei wird in keiner Stadt der Umweltaspekt aus dem Auge gelassen.


Was Mexiko zu bieten hat

  • Es gibt direkte Flüge nach Cancun und Mexiko Stadt.

  • An der karibischen Küste herrschen das ganze Jahr Temperaturen von 23° bis 27°C.

  • In Mexiko gibt heute es mehr als 60 Sprachen – nur in Indien werden mehr Sprachen gesprochen.

  • Die Wurzeln von Mexiko reichen zurück bis in das Reich der Maya und Azteken. Es ist das Land mit den meisten Stätten des Weltkulturerbes in Südamerika und sogar die traditionelle Küche hat den UNESCO Weltkulturerbe Status.

  • Grauwale, Walhaie und Monarchfalter ziehen jedes durch Mexiko. Das Land ist eines der Top 5 Länder weltweit in Sachen Vielfältigkeit der Flora und Fauna. Mexiko hat fast 3000 einheimische Vögel und Tierarten und 30,000 einheimische Pflanzenarten.

  • Mexikos reichhaltige Landschaft ist wie gemacht für Outdoor Abenteuer wie Wildwasserfahren im Dschungel, Tauchen oder Surfen an der Küste.



Wohin in Mexiko

Die Flüge nach Mexiko sind nicht günstig aber es lohnt sich dennoch wegen dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis von Unterkunft, Aktivitäten, Essen und den Reisekosten im Land. Sollte Geld keine Rolle spielen, dann bietet Mexiko auch 14 Fünf-Diamanten Resorts – mehr als in Kanada, der Karibik und Hawaii zusammen.

  • All-Inclusive Hotels an der karibischen Küste sind am besten für Familien. Die Gegen außerhalb von Cancun hat weniger Partyatmosphäre ist aber dennoch sehr lebendig.
  • Resorts an der Südwestküste wie Puerto Vallarta haben bezahlbare Unterbringung und ein großartiges Angebot für Kinder und die Nähe zu den Bergen.
  • Mexiko Stadt hat eine große Auswahl internationaler Hotelketten und Boutique Hotels.

Mexiko Stadt

Vergessen Sie alles was Sie über Mexiko Stadt bis jetzt gehört haben und bedenken Sie: die Einwohnerzahl liegt bei 20 Millionen und die Kriminalitätsrate ist nur ein drittel der von Washington DC. Es ist eine riesige und spannende Hauptstadt, voller Sehenswürdigkeiten, Denkmäler und endlosen Aktivitäten. Vielleicht nicht die erste Wahl um einen ganzen Familienurlaub hier zu verbringen. Falls Sie hier eine Zwischenlandung haben, nutzen Sie ein oder zwei Tage um die Stadt zu besichtigen – besonders wenn Sie mit älteren Kindern unterwegs sind.

Riviera Maya

Ungefähr eine Stunde westlich von Cancun findet man die besten Strände an der karibischen Küste und weniger Touristen. Das Wetter ist das ganze Jahr hindurch sehr gut, die Region ist berühmt fürs Tauchen und wenn Sie es schaffen, ihre Kinder vom Strand loszureissen, dann können Sie von hieraus den Dschungel erkunden. Die Maya Stätten von Tulum sind auch in der Nähe, ebenso wie das Sian Ka’an UNESCO Biosphärenreservat und das größte natürliche Aquarium der Welt Xel-Ha – ein magischer Ort nicht nur für Kinder. Playa del Carmen ist eine beliebte Adresse für Familienurlaube, All-Inclusive Resorts und erstklassiges Wassersportangebot.

Los Cabos

Weit im Süden der Baja Halbinsel (direkt hinter der Grenze von Kalifornien) liegt Los Cabos. Es ist ein Surferparadies für Teenager und hat eine sehr entspannte Atmosphäre für Familien. Ikonische Brandungspfeiler und monumentale Gesteinsformationen dominieren diese eindrucksvolle Küste. Die Hotels sind ausgezeichnet und denken wirklich an alles. Eine Mischung aus typischem Lebensgefühl, kleinen Geschäften, interessante Galerien, Museen und großartigen Restaurant hebt Los Cabos von einer generischen Resorterfahrung ab.

Puerto Vallarta

Die historische Stadt Puerto Vallarta an Mexikos Pazifikküste vereint das beste aus allen Bereichen: Wandern und Reiten in der Sierra Madres und an den schönen Stränden. Es ist eine traditionelle Urlaubsregion und ist bekannt für Fiestas, Kunstveranstaltungen, Kinderfeste und spektakuläres Essen (Basilio Badillo, auch bekannt als Restaurant Reihe ist eine der beliebtesten Gegenden für Essensliebhaber im Südwesten). Besuchen Sie die Region im August und ihre Kinder können den schlüpfenden Schildkröten auf der Farm vor Ort helfen.

Acapulco

Die Stadt der Klippenspringer, Glamour und beeindruckenden Stränden – Acapulco ist die alte Dame der mexikanischen Resorts and der Pazifikküste. Bestens geeignet für Familien die den Nervenkitzel des extremen Wassersports suchen, lebendige Resorts und Umwelt-Spaß wie Zelten oder den sensationellen Strand von Ventura. Natürlicherweise gibt es hier dutzende großer Hotels aber Selbstversorgung ist auch möglich, auf dem 5 Sterne Zeltplatz in der Nähe von Saint Jean de Monts.


Unternehmungen mit Kindern

Mit Delfinen schwimmen, Puerto Vallarta

Egal ob ihre Kinder mit Delfinen schwimmen möchten, oder bereits zufrieden sind diese wunderschönen Tiere mal zu sehen – hier geht jeder dieser Wünsche in Erfüllung.

Maya Ruinen Tulum, Riviera Maya

Die einzige Stadt der Maya an der Küste kann man als Tagesausflug von Cancun oder Playa del Carmen besichtigen.

Cabo Pulmo Nationaler Meerespark

Heimat von Seelöwenkolonien und Mexikos einzigem Hartkorallenriff. Ein einzigartiges Erlebnis für Kinder und Einblick in die Arbeit zur Erhaltung der Natur.

La Quebrada Klippentaucher, Acapulco

Fünf mal pro Tag zeigen die Klippentaucher von Acapulco ihr Können – abends springen sie mit Fackeln.

Reiten in der Sierra Madres, Puerto Vallarta

Verbringen Sie einen Tag abseits der Strände und reiten Sie, bei einer geführten Tour, durch die Sierra Madres.

Xel-Ha Aquarium, Riviera Maya

Im größten natürlichen Aquarium der Welt, können Kinder mit den Meeresbewohner schwimmen.

Sian Ka’an Naturreservat, Riviera Maya

In dieser außerordentlichen Biosphäre sieht man Affen, Delfine und Schildkröten und kann Schwimmen oder Kajakfahren – eine andere Seite der karibischen Küste Mexikos.

Ventura Park, Cancun

Sieben Welten in einem Park inklusive Wet’n’Wild, Grand Prix und Delphinarium.

Isla Mujeres, Cancun

Ausflug auf eine tropische Insel nur 15 Minuten mit dem Boot von Cancun entfernt und mit großem Angebot an Aktivitäten für Kinder – besuchen Sie auch die Schildkrötenfarm.

Xcaret, Riviera Maya

Die Kultur der Maya und ein spannender Freizeitpark mit Veranstaltungen und Festivals für Kinder das ganze Jahr hindurch.



Lerneffekte für Kinder

  • Taxco ist bekannt als schönste Stadt Mexikos. Die Stadt ist aufgrund ihrer Ursprünglichkeit faszinierend für ältere Kinder und weniger als zwei Stunden von Acapulco entfernt.
  • Umweltbewusster Tourismus und Abenteuer entlang der gesamten pazifischen und karibischen Küste.
  • Besuchen Sie wenigsten eine der Maya Stätten in der Nähe von Riviera Maya.
  • Nehmen Sie an regionalen Fiestas teil, selbst der düster anmutende Dia de Los Muertos hat ein Kinderfestival am Tag davor.
  • Wenn Sie in Mexiko Stadt sind, nehmen Sie sich Zeit das Diego Rivera Museum zu besuchen. Ältere Teenager finden vielleicht Gefallen an einer Tour durch Frida Kahlo’s Studio.
  • Mexikos Resorts sind bekannt für Angebot an Wassersport und die meisten bieten gute Kurse für Beginner.
  • Essen Sie die regionalen Spezialitäten. Die traditionelle mexikanische Küche gehört zum Weltkulturerbe und Kinder an eine neue Küche zu gewöhnen ist eine wirkliche Erfahrung. Achten Sie aber auf Chili im Essen, wenn es zu scharf ist, kann es gerade bei kleineren Kinder zu Magenverstimmungen führen.

 

Unterwegs mit Kindern in Mexiko

Wie Sie sich in ihrem Mexikourlaub fortbewegen hängt stark davon ab, welche Art von Urlaub sie machen möchten. Die meisten Resorts bieten regelmäßige Transportmöglichkeiten zu den besten Sehenswürdigkeiten oder sind in der Lage verlässliche und günstige Taxis zu organisieren. Wenn Sie mehr Freiheit wünschen, mieten Sie ein Auto. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen in welcher Region sie unterwegs sind, nehmen Sie zusätzlich zum Navigationssystem auch eine normale Straßenkarte mit und laden Sie ihr Mobiltelefon. Nehmen Sie immer Wasser und kleinere Snacks mit ins Auto, selbst auf kurzen Strecken. Bevor Sie in Mexiko mit dem Auto fahren, prüfen Sie die Informationen des Auswärtigen Amtes in Bezug auf ihre Region.

Booking.com