search

Familienurlaube in einer der meistbesuchten Städte der Welt sind ein unvergessliches Erlebnis, selbst für die kleinsten Kinder. Man bekommt auch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und Luxus wenn man sich gut überlegt, wo man übernachtet und wenn man die vielen kostenlose Angebote in Anspruch nimmt die London zu bieten hat. Die Museen und Galerien in London, sind die spektakulärsten in ganz Europa und alle von ihnen sind absolut kostenlos. Von den königlichen Gärten und Parks, den Wanderwegen entlang des Flusses und den legendären Friedhöfen gibt es eine ganze Menge an Grünfläche zu erkunden. Mit den preiswerten Travel Cards sind sie in der Stadt mit Bus, U-Bahn und Boot unterwegs und erreichen alle Sehenswürdigkeiten mit Leichtigkeit. Jeden Tag kommen neue Attraktionen hinzu, zu denen man ganz einfach mit dem Rad fahren kann. Alternativ können Sie auch einfach zu Fuß die Stadt erkunden und die Sehenswürdigkeiten besichtigen – es gibt keinen anderen Ort um einfach nur ins Staunen zu geraten.

[accordion multiopen=“true“]
[toggle title=“Was London zu bieten hat“ state=“opened“]

Was London zu bieten hat

  • Direkte, günstige Flüge von vielen Flughäfen nach London.
  • Die größte Stadt Europas und die meistbesuchte Stadt der Welt nach Hong Kong.
  • Viele der beliebtesten Attraktion Englands sind hier: Britisches Museum, Tower of London und das Tate Britain.
  • Die Stadt hat acht königliche Parks einschließlich dem Hyde Park in der Stadt, Richmond und Bushy Park am Rande des Hampton Court Palace.
  • Die U-Bahn von London (Tube) ist ein Meisterstück des Designs. Der Fahrplan ist einfach zu verstehen und es gibt zahlreiche Stationen die von jedem Ort der Stadt, einfach zu erreichen sind.
  • Egal ob Sie im Ritz, einem traditionellen Gasthaus in Kew oder einem Apartment direkt an der Themse übernachten wollen – London bietet alles.
  • Das älteste Spielwarengeschäft, Hamleys, befindet sich auf der Regent Street.
  • Der Leadenhall Market in der Stadt war der Drehort für das Einkaufszentrum für Zauberer, Diagon Alley, in einigen der Harry Potter Filme.

[/toggle]
[toggle title=“Wohin in London“]

Wohin in London

The City

Das Herz von London und das teuerste Areal der Stadt ist die Region, in der die Römer Londinium gründeten. Im 17. Jahrhundert wurde die Hauptstadt nach dem großen Feuer wieder aufgebaut. Die Woche über ist es hier recht hektische wegen den vielen Büros, am Wochenende kann man hier ganz entspannt umherlaufen und die Sehenswürdigkeiten wie St. Pauls Cathedral, Leadenhall Market, The Gherkin und The Monument besichtigen – wenn Sie es zur Spitze schaffen, werden Sie mit einem atemberaubenden Ausblick belohnt.

  • Die teuersten und berühmtesten Hotels finden Sie in dieser Gegend und auch die dazugehörigen Geschäfte und Restaurants.
  • Besuchen Sie den Tower of London, Museum of London, das Barbican Centre und das Lord Mayor of London’s Mansion House (hier gibt es jeden Dienstag um 14 Uhr eine Tour).

Westminster

Von Westminster Abbey bis zu den Houses of Parliament und Big Ben – dieser Stadtteil ist einen Ausflug wert. Wenn Sie kurz angebunden sind, bestaunen Sie die Houses of Parliament und gehen Sie dann entlang der Straße „Mall“ zum Buckinghampalast und St. James Park. Changing of the Guards findet wochentags, normalerweise, zwischen 11 und 12 Uhr statt.

  • 5 Sterne Hotels wie das Goring und Corinthian setzen den Standard für Westminsters exklusive Unterkünfte.
  • Es gibt ausgezeichnete Touren in den Houses of Parliament und der Buckinghampalast ist für die Öffentlichkeit im August zugänglich.

Bloomsbury

In Bloomsbury finden Sie das British Museum und einige der schönsten Gärten Londons. Man entdeckt hier eine Menge an blauen Plaketten, die an ehemalige Bewohner wie Charles Dickens erinnern.

  • Es gibt eine Vielzahl guter und unabhängiger 4 und 5 Sterne Hotels in Bloomsbury, einige von ihnen in faszinierenden, alten Häusern.
  • Besuchen Sie das Charles Dickens Museum und erkunden Sie Russel Square.

Covent Garden

Novello, Drury Lane, Lyceum und das Royal Opera House sind nur einige der namenhaften Theater in Covent Garden. Aber es ist nicht zwingend notwendig Tickets zu kaufen um in diesem spektakulären Stadtteil unterhalten zu werden – die Menschen zu beobachten ist bereits ein Erlebnis an sich.

  • Kleine Boutique Hotels, Markennamen wie Radisson und Aparthotels kann man hier ganz einfach buchen.
  • Hier kann man auf dem historischen Schmiedeeisen Markt von Covent Garden einkaufen, das London Transport Museum besuchen oder, im Winter, vor dem Somerset House schlittschuhfahren.

Notting Hill

Bekannt für den Karneval gegen Ende August, Drehorte für Filme und seine berühmten Bewohner. Notting Hill ist ebenso schillernd und aufregend wie man es aus Film und Fernsehen kennt.

  • Ganz in der Nähe der Sehenswürdigkeiten des Stadtzentrums aber günstiger mit Namen wie Hilton, 4 und 5 Sterne Hotels, kleinen Ferienapartments mit Selbstversorgung und einzigartigen Designer-Gasthäusern.
  • Portobello Market ist ein besondere Erfahrung, kommen Sie hungrig und erkunden Sie das Essen – Gourmet in jeder Hinsicht aber die Freiheit überall gesunde Snacks zu bekommen.

Pimlico

Auch wenn Pimlico ruhiger ist als das Stadtzentrum, langweilig ist es bestimmt nicht. Das Tate Britain ist hier und von der Vauxhall Bridge kann man das MI6 Hauptquartier sehen – für kleine James Bond Fans.

  • Ein kleines, ruhiges Fleckchen in der Stadt mit Stadthotels und internationalen Ketten in historischen Gebäuden Londons.

South Kensington

Selbst wenn Sie in einem anderen Stadtteil übernachten, sollten Sie South Kensington auf jeden Fall, zumindest einmal, besuchen. Hier finden Sie das atemberaubende Natural History Museum und das Science Museum.

  • Dieser Stadtteil voller Charakter liegt zwar sehr zentral, fühlt sich aber eher wie ein freundliches Dorf an mit seinen charmanten Hotels und den traditionellen Terrassen.

[/toggle]
[toggle title=“Unternehmungen mit Kindern“]

Unternehmungen mit Kindern

Kew Gardens, Richmond-upon-Thames

Das zum Weltkulturerbe gehörende Kew bietet ein wunderschönes Ausflugsziel, selbst mitten im Winter.

Tate Modern, Bankside

Spektakuläre Kunstsammlung, atemberaubendes Gebäude und sehr kinderfreundlich.

Trafalgar Square, Westminster

Beliebt wegen der ikonischen Nelson’s Column findet man hier auch die National Gallery und so ziemlich jedes Stadtfest vom chinesischen Neujahr bis hin zu Weihnachten.

ZSL London Zoo, Regent’s Park

Besuchen Sie den Zoo für Gorillas, Baby-Bären und Pinguine.

Sherlock Holmes Museum, Marylebone

Zeit um die Kinder den (fast) echten Sherlock Holmes zu treffen.

London Eye, Lambeth

Betrachten Sie die Stadt vom besten Aussichtspunkt – ganz in der Nähe des Sea Life Aquariums.

Queen Elizabeth Olympic Park, Stratford

Bemerkenswerter Sport- und Freizeitkomplex auf dem Gebiet der olympischen Spiele von 2012.

V&A Museum of Childhood, Bethnal Green

Ebensogut ausgestattet wie sein großer Bruder, aber viel höherer Unterhaltungswert für Kinder.

Madam Tussaud’s, Westminster

Das Original und das Beste, selbst mit 200 Jahren.

London Dungeon, Lambeth

Wirklich so unheimlich wie alle sagen, man braucht starke Nerven und es eignet sich nicht für kleine Kinder.

[/toggle]
[toggle title=“Lerneffekte für Kinder“]

Lerneffekte für Kinder

  • Besuchen Sie Hampton Court Palace und erfahren Sie bei einem Ausflug wie die Tudors lebten.
  • Der berüchtigte Stadtteil Whitechapel zeigt seine verruchte Geschichte heutzutage in Museen und Galerien.
  • Kleinere Kinder lieben die Abenteuer im Battersea Park Children’s Zoo.
  • Das Barbican ist Europas größtes Multi-Art Center und bietet das ganze Jahr hindurch Veranstaltungen.
  • Entdecken Sie Shakespeare, so nah wie möglich, am Globe Theater.
  • Segeln Sie die Themse herunter nach Royal Greenwich und besuchen Sie die Cutty Sark.
  • Verbringen Sie ein Woche auf den Straßenmärkten London – ein wahres Einkaufserlebnis für kleinere Kinder und auch Teenager.
  • Besuchen Sie den Highgate Friedhof für einen Nachmittag und versuchen Sie berühmten Bewohner zu finden. Alternativ können Sie den Postman’s Park für heroische Geschichten besuchen.

[/toggle]
[toggle title=“Unterwegs mit Kindern in London“]

Unterwegs mit Kindern in London

Lassen Sie immer jemand anderen fahren wenn Sie in London sind. Mit der U-Bahn gelangt man an jeden Ort in der Stadt und Busse, Züge und Boote fungieren als Backup.

[/toggle]
[/accordion]



Most recent