search

Urlaub auf dem Bauernhof in Baden-Württemberg verspricht besonders viel Abwechslung für Kinder und Erholung für die Eltern.

Auf den familienfreundlichen Höfen ist jeder Tag eine neue Gelegenheit mit anzupacken und das Landleben zu entdecken – Tiere streicheln und füttern, frische Eier aus dem Hühnerstall holen, Ponyreiten oder auf dem Traktor mitfahren sind nur einige Angebote der Bauern- und Obsthöfe im Schwarzwald und am Bodensee.

Reiten im Schwarzwald

Reiten im Schwarzwald

Im Schwarzwald bietet der Kempfenhof in Seelbach Reitkurse, Ausritte für geübte Reiter sowie den sogenannten Pumuckl-Ritt für Kinder ab vier Jahren. Besonderes Highlight für Pferdefreunde ist die Wohnung Rossblick mit Bullauge in den Stall.

Der Ferienhof Bohnert in Seebach, unweit des Mummelsees, bietet Longestunden, Ponyreiten, Reiteinweisung im Westernreitstil und Ausritte an.

Geführtes Reiten, Ausritte ins Gelände und Spazierritte können Familien auf dem Ferienhof Kober in Loßburg buchen.

Frisches Obst am Bodensee

Bodensee

Auf den Obsthöfen am Bodensee, z.B. dem Obst- und Ferienhof Ragg in Immenstaad und dem Ferien- und Obsthof Weishaupt-Steffelin in Tettnang genießen Familien in der Saison täglich frisches Obst direkt vom Hof. Die meisten familienfreundlichen Höfe haben zudem tierische Bewohner wie Hasen, Meerschweinchen, Katzen oder Ziegen, die von den Kindern gestreichelt und gefüttert werden dürfen.

Auf einigen Obsthöfen können Familien auch bei der Ernte helfen, zum Beispiel bei den Ferienwohnungen Weishaupt in Überlingen am Bodensee.

Weitere Informationen: www.familien-ferien.de/Bauernhöfe