search

Erkunde Australasien

Auf dem entfernten Kontinent liegt Polynesien und karge Felsinseln wie Pitcairn, aber es ist der Ruf von Australien und Neuseeland dem wir am wenigsten widerstehen können. Es dauert einen Tag oder mehr um die Inseln mit dem Flugzeug zu erreichen, aber niemand beschwert sich darüber. Liegt es daran, dass es so viel Spaß macht mit dem Flugzeug zu fliegen oder sind die Strapazen sofort vergessen, sobald man das Flugzeug verlässt? Hier sind ein paar der entfernten Ziele um die Frage zu beantworten.


Die besten Reiseziele für Familien in Australasien

Australien

Nichts verdient die Beschreibung als absolut einmalig mehr als ein Familienurlaub in Australien. Es ist ein riesiges Land mit jedem Klima von mediterran bis trockener Wüste, viele der letzen wirklichen Gebiet an Wildnis in der Welt und weitläufige leere Regionen. Das Outback zu erkunden ist eine spannende Erfahrung mit älteren Kinder und jünger Kinder werden wahrscheinlich lieber die Städte, Strände und kleinere Nationalparks bevorzugen. Ganz egal wohin sie gehen oder wie lange sie bleiben, der Familienurlaub in Australien ist ein Abenteuer was vorher gut geplant werden sollte.

Erfahre mehr über Australien

Bora Bora

Das kleine Bora Bora liegt in seiner eigenen Lagune, durch sein Korallenriff vom offenen Meer geschützt und mit allen himmlischen Zutaten: weiße Sandstrände, Palmen, imposante Vulkane und kleine Inseln vor der Küste, die als ‚motu‘ auf tahitianisch bezeichnet werden. Bora Bora ist ein romantischer Traum auf dem gleichen Level wie die Seychellen und Mauritius und sehr beliebt bei frisch Vermählten. Aber lassen sie sich dadurch nicht davon ab halten die Insel mit ihren Kindern zu besuchen. Die Luxusresorts der Insel haben die Vorstellung, dass nur Turteltauben auf der Suche nach paradiesischer Idylle sind und locken Gäste heutzutage mit dem natürlichen Charme der Insel, vielen Möglichkeiten für Wassersport, kulturelle Veranstaltungen und Kids Clubs und Programme. Wenn man das alles zu dem was Bora Bora ohnehin zu bieten hat hinzuzählt wie erstklassige Schnorchelgebiete, Schwimmen in den Lagunen, Expeditionen im Dschungel und die Möglichkeit (manchmal sogar eher eine Notwendigkeit) die Insel auf dem Fahrrad oder Boot zu erkunden, dann hat man ein wirklich idyllisches Reisziel für die ganze Familie.

Erfahre mehr über Bora Bora

Fiji

Das Archipel von Fiji besteht aus mehr als 300 Inseln und ist eines der schönsten Länder im Südpazifik für den Familienurlaub. Auch wenn es den Tourismus erst seit 60 Jahren auf den Inseln gibt, hat Fiji bereits die perfekte Balance zwischen Authentizität und Aktivitäten für Besucher gefunden. Wassersport, Tauchen und Schnorcheln spielen in einer ganz eigenen Liga in der Weichkorallen Hauptstadt der Welt. Naturschutz und Erhalt stehen ganz oben auf der Agenda von Fiji und der Tourismus spielt mehr Geld in die Kommunen und hilft dabei diese Projekte zu finanzieren. Die freundlichen Einwohner von Fiji lieben Kinder und Kinder lieben Fiji.

Erfahre mehr über Fiji

Neuseeland

Das einzige Land der Welt das fantastisch genug war, um im “Lord of the Rings” vorzukommen. Egal ob man den Film mag oder nicht, die makellose Landschaft Neuseelands ist atemberaubend und viel schöner in Wirklichkeit als im Film. Aufgrund des Filmerfolg stiegen die Besucherzahlen rasant an, aber das hat keine negativen Auswirkungen auf die Natur und das Land gehabt. Das Heimatland der Maori wird wegen seiner alpinen Gebirtgszüge, die Landschaft mit den vielen Gletscherseen und den verzaubernden Wälder geliebt. In weniger als einer Woche kann man mit dem Auto von einem zum anderen Ende des Landes fahren und die Strecke von Ost nach West schafft man in ein paar Stunden. Das schafft man allerdings nur wenn man in keiner der Städte wir Auckland oder Christchurch verweilt, am Strand entspannt, in den Hügeln wandert, anhält um Wale zu beobachten oder die Weinanbaugebiete des Landes genauer unter die Lupe nimmt. Outdoor ist das Schlagwort und beschreibt am besten, wo sich das meiste Angebot befindet. Wenn ihre Kinder Lust auf Abenteuer und Wildnis haben, sollte Neuseeland auf der Urlaubsliste stehen.

Erfahre mehr über Neuseeland

 

New South Wales, Australien

Sydney definiert das moderne Australien vom Feuerwerk im Hafen zu Neujahr, das Opernhaus, surfen am Strand bis hin zum internationalem Ruf für erstklassige Restaurants. Die damalige Strafkolonie ist aber nur der Anfang von New South Wales. Die Blauen Berge sind nur weniger als eine Stunde landeinwärts von Sydney entfernt. Im Westen liegt der Mungo Nationalpark in dem man das 40,000 Jahre alt Land der Aborigines an den Willandra Seen erkunden kann. Besuchen Sie die Strände von Byron Bay um einige der teuersten Häuser der Welt zu sehen – oder übernachten Sie in genauso teueren Resorthotels. Wenn Sie sich von den goldenen Sandstränden losreißen können biete ein Trip entlang des New England Highway eine Chance die ländliche Pracht des Landes zu sehen und die gefeierten Weine des Hunter Valley zu kosten.

Northern Territory, Australien

Wenn sich eine Region in Australien gegen die Natur und die Elemente behauptet, dann ist es das Northern Territory. Der Staat ist so verschieden von der Promenade und den Märkten von Sydney wie er nur sein kann. Es ist die Heimat der größten Legenden des ganzen Landes. Der Berg Uluru liegt hier, in dem atemberaubenden Uluru-Kata Nationalpark im Südwesten. Im Süden, in Alice Springs, liegt auch die Geburtsstätte der “Fliegenden Ärzte” und wenn Sie einen Road Trip durch das Northern Territory planen, sollten Sie hier starten. Es ist eine Strecke von 2000 km von Alice Springs nach Darwin an der Küste, aber man sagt, dass man nur bei einer Fahrt das Land wirklich kennenlernen und schätzen kann. Aber so überwältigend sich die Entfernung und die Umwelt anhört, die Highways sind exzellent und beeinträchtigen nicht die Landschaft und die Erfahrung.

Queensland, Australien

Queensland ist der Staat in dem das Great Barrier Reef liegt und es ist der Haupturlaubsort in Australien. Selbst im Winter ist es hier sonnig und das wunderbare Klima hat nur die Vielfalt der Natur und die einmalige geografische Lage als Konkurrenz. In Queensland findet man alles von Regenwald bis Wüsten. An der Gold Coast machen Urlauber aus den anderen Staaten Urlaub, wenn es im Winter zu kalt ist um zu hause baden zu gehen. Das staatsmännische Brisbane ist die Hauptstadt und macht Canberra und Sydney jetzt Konkurrenz wenn es um Museen, Galerien, Einkaufsmöglichkeiten und natürlich um spektakuläre Strände geht.

South Australia, Australien

Das Land der Barossa Weinstöcke, Adelaide, alter Aborigines Kultur und Opalminen – South Australia steckt voller Urlaubsmöglichkeiten. Das Outback ist atemberaubend und man findet riesige Nationalparks. Es gibt Strände, Buchten, Inseln und Häfen entlang der gesamte Südküste. Man kann sogar in Cobber Pedy ein Sommer-Motel unter der Erde buchen und kühlen Kopf bewahren wenn die Temperaturen auf 50°C klettern. Oder man mietet sich ein Auto und erkundet die geologischen Wunder von South Australia wie Flinders Ranges, Dalhousie heiße Quellen, die Wüste von Cooron und Nullarbor Plain.

Western Australia, Australien

Der größte Staat Australien ist auch der heißeste und am wenigsten besiedelte Staat. Auf der Fläche von Indien, leben hier nur knapp 2 Millionen Menschen. Hier fordert das Outback wahren Pioniergeist und die Bergbaustädte sind über das Land verstreut – hier kann man tagelang unterwegs sein, ohne einem Menschen über den Weg zu laufen. Die meisten Menschen in Western Australia leben in Perth: die sonnige Hauptstadt ist berühmt für den entspannten Lebensstil, die Strände und die üppigen Gärten. Um das meiste aus diesem Staat in Australien zu machen, suchen sie sich einen Ort an der Küste und machen Ausflüge in das Outback mit Flugzeug oder dem Auto. Mit dem Auto in entfernte Gebiete vorzudringen ist eine unbeschreibliche Erfahrung für ältere Kinder und sehr sicher wenn man sich an die Routen hält und seine Hausaufgaben macht. Die Küste im Norden hat ein tropisches Klima, schöne Küstenstädte und den wunderschönen Hafen von Broome – hier bekommt man einen Einblick in die exotische Seefahrergeschichte Australiens. Perth liegt im Süden und die Region Margaret River ist der Ort, an dem man Weinanbaugebiete, atemberaubende Kalksteinhöhlen und die besten Surf Spots und Wassersportgebiete des Landes findet.


Booking.com