Erlebnis Eisenbahn

Sebastian
7th August 2021

Mit dem ICE mal eben von A nach B? Kein Problem! Doch wie war das eigentlich früher, als es noch keine Schnellzüge gab? Da ist man ganz entspannt, gemütlich und langsam mit der Bummelbahn gefahren … Wie das wohl war? Diese Frage können Sie sich und Ihrem Nachwuchs jetzt ganz einfach beantworten: Fahren Sie doch mal mit der historischen Eisenbahn durch die Lüneburger Heide oder mit dem Dampfzug durchs Osnabrücker Land. Und wer’s noch genauer wissen möchte, für den ist die Schwarzwald-Modell-Bahn genau das Richtige. So, und nun bitte alle einsteigen und Türen schließen, es geht looos!

1. Heide-Express

Tuff, tuff, tuff, die Eisenbahn … wer will mit durch die Lüneburger Heide fahr’n? Alle, die jetzt „ich“ gerufen haben, begeben sich bitte zu einem der Oldtimerzüge des Heide-Express, damit der gemütliche Schienenbummel auf dem Streckennetz der Osthannoverschen Eisenbahnen starten kann. Die Kleinbahnromantik der 1950er Jahre gibt’s natürlich inklusive.

Neben der historischen Eisenbahn gibt es aber noch viel mehr zu entdecken: Wer mag, kann zwischendurch aussteigen und die einzelnen Orte erkunden. Ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad, eine Tour durch die wunderschöne Landschaft ist ein echtes Erlebnis. Man kann aber nicht nur wandern und radeln, sondern auch bummeln und shoppen – und zwar direkt in der alten Hanse- und Salzstadt Lüneburg. Bei so viel Abwechslung kommt in diesem Urlaub wirklich jeder auf seine Kosten.

2. Dampfzug Teuto-Express

Im Dampfzug Teuto-Express geht die Fahrt direkt in die Vergangenheit: Sie reisen mit Ihrer Familie in der „dritten Klasse“, die es heute gar nicht mehr gibt. Und Sie sitzen stilecht auf Holzbänken – das ist doch mal etwas ganz anderes und ein echtes Erlebnis!

Aufregend geht’s weiter: Sobald der Dampfzug losfährt, kann man den Qualm der Lokomotive vorbeiziehen sehen – genau wie die schöne und abwechslungsreiche Landschaft. Egal, ob es durch die Hügel des Teutoburger Waldes oder an die Nordsee geht, es gibt ganz viel zu sehen und zu entdecken!

3. Schwarzwald-Modellbahn

Ein Riesenspaß für Groß und Klein ist Modellbahn in Hausach. Schon seit 1873 ist die Schwarzwaldbahn auf großer Fahrt zwischen Offenburg und Konstanz. Und Sie können die Reise mit Ihrer Familie bestaunen: Auf einer Fläche von 1.200 Quadratmetern und 400 Quadratmetern Modellbahnanlage fahren ständig etwa 40 Züge auf 1.300 Metern HO-Gleisen und durch 36 Tunnel.

Einen Blick wert ist aber auch die liebevoll gestaltete Anlage mit Sommerfesten, Schafherden mit Hund, Wanderern auf winzigen Bänken. Da wird in Gärten gearbeitet, Schranken öffnen und schließen sich, Signallampen blinken und noch vieles mehr – natürlich alles im Miniatur-Format.

Durch die spezielle Maltechnik erscheint die gesamte Szenerie dreidimensional und wirkt zum Greifen nah und echt. Dank der geschickten Raumaufteilung sehen Sie die Bahn zunächst direkt auf Augenhöhe, bevor Sie im weiteren Verlauf einen Blick von oben darauf haben. Dabei gibt es so vieles zu entdecken. Bei Ihrem Besuch der Schwarzwald-Modellbahn – der größten Modellbahnanlage Europas nach realem Vorbild – werden Sie aus dem Staunen nicht mehr rauskommen!

Foto 1 von: Bispingen Touristik Heide Express

Foto 2 von: Sammlung ET

Foto 3 von: Kultur und Tourismusbüro Hausach

LIEBEN SIE ES MIT IHRER FAMILIE ZU VERREISEN?

ERHALTEN SIE INSPIRATIONEN, TIPPS UND URLAUBSGEWINNSPIELE IN IHREN POSTEINGANG!