search

Glückliche Kinder – glückliche Eltern, so einfach ist das. In Deutschlands Kinder- und Familienhotels geht diese simple Gleichung perfekt auf. Dabei scheuen die Hotels weder Mühe noch Aufwand, um den Kindern unvergessliche Urlaubstage bei Spiel und Spaß zu bescheren. Ist der Nachwuchs gut umsorgt, dann können auch die Erwachsenen mal durchschnaufen und beim gemeinsamen Skifahren oder beim Schwitzen in der Sauna wieder zueinander finden. Einige der schönsten Familienhotels für Ihren Winterurlaub stellen wir Ihnen vor.

© Kinderhotel Oberjoch

© Kinderhotel Oberjoch

Kinderhotel Oberjoch, Bad Hindelang-Oberjoch

Eine eigene Eislaufbahn, eine Reifen-Wasserrutsche in Rekordlänge, dazu ein Minizoo, Go-Karts, Bowling, und, und, und… Bei der riesigen Auswahl an Attraktionen im Kinderhotel Oberjoch ist es kein Wunder, wenn Eltern ihre Sprösslinge kaum mehr zu Gesicht bekommen. Dabei liegt eines der Highlights draußen vor der Tür: eine traumhafte Winterlandschaft auf 1.300 Metern Höhe und paradiesische Bedingungen für kleine und große Wintersportler. Direkt auf dem Hotelareal liegt die „Windelskischule“ für Nachwuchstalente, Könner erreichen die Lifte in das Skigebiet Oberjoch-Bad Hindelang bequem zu Fuß oder per Hotel-Shuttle. Wenn die Kinder dann abends ausgepowert vom Skierlebnis zurück aufs Zimmer kommen, können sie es sich in den gemütlichen Kuschelecken bequem machen, während Mama oder Papa die Sauna mit Panoramablick genießen.

Weitere Informationen:
Preise:
Beispiel: 1 Nacht im Familienzimmer Ringelblume oder in der Familiensuite Casa: ab € 178 pro Person All Inclusive, gestaffelte Kinderpreise: € 40 bis € 80
Was noch spitze ist: Die Skipässe für das erst kürzlich modernisierte Skigebiet Oberjoch-Bad Hindelang sind für Hotelgäste kostenfrei!
www.kinderhoteloberjoch.de


© Familotel Allgäuer Berghof

© Familotel Allgäuer Berghof

Allgäuer Berghof, Gunzesried-Ofterschwang

Mit den Brettern an den Füßen direkt vom Hotel auf die Piste – das ist ein Traum für jeden Skiurlauber. Wenn dann auch noch Skiverleih und Skischule im Haus sind und ein eigenes Kinderskigelände zur Verfügung steht, ist das Wintermärchen perfekt. Das Familotel Allgäuer Berghof liegt auf 1.200 Metern Höhe mitten im Skigebiet Ofterschwang: Näher dran am Wintersportvergnügen geht es gar nicht! Auf den Übungshängen können Mini-Skihäschen in aller Ruhe ihre ersten Schwünge üben, während die Größeren auf den roten und blauen Pisten zum nächsten Lift hinabwedeln. Doch auch wer vom Skifahren nichts wissen will, kommt auf seine Kosten: zum Beispiel bei einer rasanten Fahrt auf der Rodelbahn oder einer geführten Pony- oder Haflingertour. In der Kinder- und Babybetreuung mit Kinderwerkstatt, Spielküche und einem vielseitigen Programm werden die Kleinen bestens umsorgt. Selbst die Mahlzeiten im Kinderrestaurant sind ein Erlebnis, wenn am Dampfloktisch die Teller mit Pommes oder Spaghetti per Modelleisenbahn herantuckern!

Weitere Informationen:
Preise:
Beispiel: 1 Nacht im Familienzimmer Tannenspitz (für bis zu 4 Personen): ab € 183 pro Person All Inclusive alkoholfrei, gestaffelte Kinderpreise: 23 bis € 43 Euro All Inclusive.
www.allgaeuer-berghof.de


© Leiners Familienhotel

© Leiners Familienhotel

Leiners Familienhotel, Garmisch Partenkirchen

Trendig, farbenfroh und unkompliziert präsentiert sich das 2015 von Grund auf renovierte und erweiterte Familienhotel Leiners am Rande von Garmisch-Partenkirchen. Die phantasievoll eingerichteten Appartements und Familienzimmer strahlen Fröhlichkeit aus und auch Lobby, Bar und Restaurant wurden mit viel Liebe zum Detail und einem guten Händchen für Stil gestaltet. Ganz neu sind ein Hallenbad mit Babybereich und Schwimmbecken sowie ein Wellnessbereich mit zwei Saunen. Kinder fühlen sich nicht nur im großen Kids‘-Areal mit wechselndem Betreuungsprogramm wohl, sondern genießen die familiäre Atmosphäre überall im Hotel. Kleine Rodler können sich auf einem flachen Hang gleich gegenüber austoben, während die Pisten am Hausberg oder oben auf dem Zugspitz-Gletscher Abfahrtskispaß für jeden Geschmack bieten. Garmisch-Partenkirchen ist im Übrigen auch jenseits von Wintersport einen Besuch wert, zum Beispiel während des traditionellen Karnevals im Februar.

Weitere Informationen:
Preise:
Beispiel: 1 Nacht im 2-Raum-Appartement Birke: ab € 157 pro Person All Inclusive, gestaffelte Kinderpreise: € 15 bis € 45 All Inclusive
www.leiners.de


© Baby & Kinder Bio-Resort Ulrichshof

© Baby & Kinder Bio-Resort Ulrichshof

Baby & Kinder Bio-Resort Ulrichshof, Bayerischer Wald

Insbesondere Familien mit kleineren Kindern im Gepäck finden im Baby & Kinder Bio-Resort Ulrichshof ihr persönliches Urlaubsparadies. In dem modern umgebauten Bauernhof in den sanften Hügeln des Bayerwaldes dürften sich junge Gäste wie kleine Könige fühlen: Nicht nur, weil die Räume von zahlreichen gestalterischen Elementen aus Märchen und Sagen durchwoben sind. Sondern auch, weil ihnen überall mit größtmöglicher Herzlichkeit und Aufmerksamkeit begegnet wird. Zum Herumtollen lädt eine Spielscheune ein, das Erlebnisbad verspricht Planschvergnügen und mit den hauseigenen Autoscootern kann man cool umhercruisen! Ruhe und Entschleunigung ist dagegen für die Erwachsenen angesagt – beispielsweise im Eltern-Spa. Für Aktivitäten im Schnee bietet sich ein Rodelhügel ganz in der Nähe des Hotels an, und auch Ponyreiten durch den Winterwald ist möglich. Wer richtig Skifahren möchte, kann dies in den nahegelegenen Skigebieten Hoher Bogen oder etwas weiter in Eck-Riedelstein oder am Arber.

Preise:
Beispiel: 2 Nächte im Appartement Midi (2 Erwachsene, 2 Kinder bis 6 Jahre): ab € 537
Beispiel: Pauschale „Faschingsgaudi mit 4 Nächten im Appartement Midi (2 Erwachsene, 2 Kinder bis 6 Jahre), mit Kinderfasching, Rosenmontagsgaudi und Verwöhnpension „Organic dine around“: € 1.284
Übrigens: Als Bio-Resort legt der Ulrichshof Wert auf eine vorwiegend nachhaltig zusammengestellte Speisekarte und einen umweltbewussten Betrieb.
www.ulrichshof.de


© DJH, Jugendherberge Feldberg „Schwarzwald“

© DJH, Jugendherberge Feldberg „Schwarzwald“

Feldberger Hof, Feldberg

Im schönen Hochschwarzwald liegt auf 1.300 Metern Höhe das Familienhotel Feldberger Hof. Hier oben fließt die Energie, und das nicht nur, weil das Hotel samt Außenanlagen nach den Regeln des klassischen Feng Shui ausgerichtet ist. Mit einem prallen Wintersportprogramm vor der Haustür und spannenden Indoor-Aktivitäten ist der Feldberger Hof ein wunderbares Ferienziel für aktive Familien. Die Skischule direkt am Hotel umfasst ein buntes Kinderland. Geübte Skifahrer nutzen die Skilifte im gesamten Feldberg-Skigebiet kostenfrei. Jede Menge Spiel, Spaß und Action ist bei den Indoor-Aktivitäten geboten: Erst im Dezember 2016 ist die Event-Sport-Halle „Fundorena“ eingeweiht worden: Trampolinpark, Synthetik-Eislaufbahn Indoor-Hochseilgarten laden hier zum Hüpfen, Schlittern und Kraxeln ein. Daneben lockt ein Erlebnis-Hallenbad und für die Erwachsenen gibt es einen Sauna-und Wellnessbereich, dazu ganz neu ein Fitness-Studio. Wem es da noch an positiver Energie fehlt, der möge einen Schluck des „belebten Wassers“ trinken, das überall im Haus durch die Leitungen fließt. Ansonsten kann nur noch Hausmaskottchen „Clown Harry“ weiterhelfen…
Preise:
Beispiel: 1 Nacht in der Familiensuite: ab € 136 pro Erwachsenem All Inclusive „by Feldberger Hof“, Kinder: gestaffelte Preise: € 20 bis € 52 All Inclusive
Bitte bedenken: Der Mindestaufenthalt beträgt: Mindestaufenthalt 5 Tage.
www.feldberger-hof.de


Winterurlaub mit der Familie – ein teurer Spaß?

Übernachtung, Skiausrüstung, Skipass: ein Winterurlaub kann durchaus eine Herausforderung für das Haushaltsbudget sein. Eine interessante Alternative für alle, die mit der Familie Skifahren möchten, aber nicht zu viel Geld ausgeben wollen oder können, ist das Kolping Allgäuhaus in Wertach. Mit einer kindgerechten Ausstattung der Zimmer, Babyküchen und einem Mini-Club ist das Haus, das von der der Qualitätsmarke „Kinderland Bayern“ in der höchsten Kategorie eingestuft ist, ganz auf die Bedürfnisse von Familien eingerichtet. Reichlich Möglichkeiten zum Austoben bieten ein Indoor-Spielplatz, ein Hallenbad, Sporthalle und Kegelbahn. Das nahegelegene Familienskigebiet am Buron bietet vor allem einfache und mittelschwere Abfahrten.
Und auch Jugendherbergen können das Versprechen von traumhaften Winterferien erfüllen. Sie sind heute schon vielmehr Hotels als einfache Schlafstätten. Viele Jugendherbergen liegen mitten in den schönsten Skigebieten. Zum Beispiel die frisch renovierte Jugendherberge Lenggries im Isarwinkel, die unter anderem mit einem Spielzimmer ausgestattet ist. Oder die Jugendherberge „Schwarzwald“ am Feldberg mit Lesezimmer, Turnhalle und einem eigenen Gemeinschaftsraum für Familien. Beide Häuser bieten Familienzimmer bzw. Zimmer mit eigener Dusche und WC. Auf Kinderbetreuungsangebote müssen Eltern hier allerdings verzichten


Preise:
Beispiel Kolping-Allgäuhaus, Wertach : 1 Nacht im Doppelzimmer: ab € 64,90 pro Erwachsener im Doppelzimmer mit Vollpension, Kinder: gestaffelte Preise von € 35,70 bis € 55,10
oder 1 Woche für 2 Erwachsene und 2 Kinder: ab € 761,60 mit Vollpension
Gut zu wissen: Aufenthalte können staatlich gefördert werden.
www.allgaeuhaus-wertach.de

Beispiel Jugendherberge Lenggries: 1 Nacht ab 29 € pro Person (Junioren und Fammilienmitglieder) mit Vollpension
www.jugendherberge-feldberg.de

Beispiel Jugendherberge „Schwarzwald“:
1 Nacht ab € 35,40 pro Person mit Vollpension

www.lenggries.jugendherberge.de