search

Ein Abenteuerurlaub macht Spaß und stärkt den Familiengeist

Mit dem Rucksack von Berghütte zu Berghütte, im Kanu durch wilde Natur, Vater und Sohn beim Survival-Wochenende: Ein Abenteuerurlaub garantiert intensive Erlebnisse, die ein Leben lang in Erinnerung bleiben. Doch es steckt noch mehr dahinter. Wenn Kinder und Erwachsene gemeinsam Spannendes erleben, wenn sie sich ganz aufeinander einlassen und zusammen „Qualitätszeit“ verbringen, dann stärkt das die gegenseitigen Bindungen. Und oft entdecken Große und Kleine ganz neue Seiten aneinander.
Ferien mit Erlebnisfaktor können über zahlreiche Veranstalter gebucht oder mit ein wenig Planung selbst organisiert werden. Finden Sie hier unsere Inspirationen für das Abenteuerparadies Deutschland.


 

®Wilderland WildnisCamp

Männer unter sich: Survival-Training für Vater und Sohn

Papa schwitzt. Mit seinen matschbefleckten Outdoor-Kleidern dreht er das Feuerholz, bis die Funken endlich auf den Zunder überspringen. Der Sohn schleppt derweil trockenes Geäst heran. Er ist glücklich: Weil er den Vater, den er sonst fast nur im Anzug sieht, einmal ganz für sich hat. Und merkt, dass der eigentlich richtig cool ist. Survival-Wochenenden können bei mehreren Anbietern in Deutschland gebucht werden. Da geht es einerseits um Überlebensstrategien in der Wildnis – von Knotenkunde über Nahrungsbeschaffung bis hin zum Feuer machen – andererseits werden gemeinsame Naturerlebnisse großgeschrieben. Wie im Wildnis-Camp in der Segeberger Heide, das sogar über einen eigenen Badesee verfügt. Übernachtet wird je nach Veranstalter draußen, in Zelten oder rustikalen Hütten.

[infobox color="#eeeeee" textcolor="#336666"]

Weitere Informationen

Preise

3-tägiges Vater-Sohn-Wochenende im Wilderland Wildnis-Camp: Erwachsene € 189,-

Söhne € 99,-

www.abenteuer-wildniscamp.de

Übrigens: Es gibt natürlich auch Survival-Angebote für Väter oder Mütter mit Töchtern oder andere Familienkonstellationen.

[/infobox]

Next