search

Erkunde die Schweiz

Schweiz – Reiseführer für Familien

Das Land ist klein genug um Touren zu unternehmen und die reichhaltige Geschichte und eindrucksvolle Landschaft zu erkunden. Jede Region der Schweiz hat genug zu bieten um einen Urlaub zu rechtfertigen. Die Schweizer Alpen sind jedem bekannt, aber das Land des Matterhorns hat auch spektakuläre Seen, einen der ältesten Nationalparks Europas, eindrucksvolle Stätten des Weltkulturerbes und einige der schönsten Städte der Welt. Die Schweiz ist auch nicht teuer wir man immer hört. Alles ist sehr familienorientiert und Kinder sind überall willkommen. Das Land bemüht sich sehr, Angebote zu schaffen die in fast jedes Budget passen: Skifahren in Zermatt wird niemals günstig sein aber Skiurlaub mit der Familie in Sattel-Hochstickli lässt sich gut mit Winterurlaub in Frankreich vergleichen.


Was die Schweiz zu bieten hat

  • Direkte Flüge von vielen Flughäfen nach Zürich, Genf und Basel.

  • Die Schweiz ist etwas mehr als 41,000 Quadratkilometer groß und man kommt, mit dem Zug, in unter 3 Stunden von Zürich nach Genf.

  • Der 170 Quadratkilometer große Schweizer Nationalpark wurde 1914 eröffnet und damit ist er der älteste Nationalpark in den Alpen.

  • Die Schweiz hat 12 Stätten die zum UNESCO Weltkulturerbe zählen, darunter finden sich: die Berner Altstadt, Jungfrau Aletsch Region und das mittelalterliche Schloss von Bellinzona.

  • Es gibt fünf Skigebiete und mehrere legendäre Resorts wie: Zermatt, Saas-Fee, Verbier, Gstaad und Kosters.

  • Der Mercer Lebensqualitätsumfrage hat Zurüch 2016 zur Stadt mit der zweithöchsten Lebensqualität benannt, direkt hinter Wien.

  • Die Bernina Alpenexpress ist eine der höchstgelegenen Zugverbindungen in Europa.



Wohin in der Schweiz

Die Schweiz ist kein preisgünstiges Land. Hier findet man das viertteuerste Hotel der Welt, das President Wilson in Genf: eine Nacht kostet lediglich €29,000. Glücklicherweise gibt es für Familien auch kostengünstigere Varianten und die Unterkünfte reichen von Selbstversorger Apartments, Familienhostels am Zürcher See, traditionellen Gasthäusern und Inns im Schweizer Nationalpark bis hin zu kinderfreundlichen Spa Hotels in jeder Region.

 

Zürich

Zürich ist lebendig und interessant und eignet sich besonders gut als Ausgangspunkt für Erkunden in der Nord- und Zentralschweiz. Es gibt über 130 Skiresorts, weniger als 2 Stunden vom Zürcher Flughafen entfernt. Die Sattel-Hochstuckli Region erreicht man in 40 Minuten von der Stadt und es ist der beliebtesten Regionen für Outdoor Abenteurer im Sommer.

  • Zürich liegt am Zürcher See und hat über 1200 Springbrunnen mit Wasser so klar, dass man es trinken könnte.
  • Besuchen Sie Zürich um zeitgenössische Kunst zu sehen. Die Stadt hat dutzende Museen und Galerien. Das MuDa in Westen Zürichs hat sich komplett der digital Kunst verschrieben.
  • Am Zürcher See können Sie segeln, schwimmen und die vielen Wassersportarten in Anspruch nehmen. Von hier aus kommt man schnell zu den Skigebieten in der Zentralschweiz und kann eindrucksvolle Zugfahrten quer durch das ganze Land machen.
  • Verpassen Sie nicht: Zürcher Zoo, Kunsthaus Zürich, der chinesische Garten, Grossmünster Kirche, die Bahnhofstraße und die Zürirollt kostenlosen Fahrräder.

Genf

Falls ihr Wissen um Genf auf den Jet d’Eau (Springbrunnen inmitten des Genfer Sees) begrenzt ist dann erwartet Sie hier eine angenehme Überraschung. Die Stadt wurde um den Genfer See herumgebaut und sie ist wunderschön grün und überaus spannend für Kinder. Dazu kommt noch die Nähe zu den erstklassigen französischen Skigebieten Les Gets und Charmonix (erreicht man in unter zwei Stunden) und Le Grand Bornand und Les Carroz (etwas über eine Stunde Fahrt).

  • Der Genfer Flughafen bietet sich auch für das Skifahren im Grand Massif an und ist besser geeignet als die französischen Flughäfen.
  • Die 1100 Meter hohe Mont Salève Seilbahn bringt Sie in 5 Minuten von Genf nach Frankreich. Kinder lieben die Fahrt und von ganz oben hat man einen tollen Ausblick auf den Mont Blanc.
  • Die Altstadt von Genf, am linken Ufer des Genfer Sees, ist eine der schönsten alten Stadtteile in der ganzen Schweiz.
  • Verpassen Sie nicht: Patek Philippe Museum, Kreuzfahrten auf dem Genfer See, den 3000 Quadratmeter großen Bain-Bleu Hammam am Genfer See, den Carouge und Bains Stadtteil, Snowmobile fahren in Praz de Lys und Gletscher 3000 Touren zum Alpine Coaster – die höchste Schlittenbahn der Welt.

Basel

Weihnachten in Basel gehört zu den schönsten Spektakeln in Europa. Die alte Stadt ist aber in Frühling, Sommer und Herbst genauso charmant und sehenswürdig. Man findet hier eine Fülle an Veranstaltungen für Kinder. Die Kinder können hier alles von der traditionellen Papierherstellung bis zur Erstellung von Zeichentrickfilmen, in über 40 einzigartigen Museen lernen. Das 400 Jahre alte Herbstfest ist ausgezeichnet fürs Essen, Wein und spannende Erlebnisse. Die jährliche Fasnacht ist der bunteste Karneval im ganzen Land.

  • Bekannt als die kulturelle Hauptstadt der Schweiz. Basel ist die Heimat der ältesten Schweizer Universität und hat einiger der einzigartigsten Museen in Europa.
  • Die Stadt ist mit ihren gerade mal 37 Quadratkilometern sehr leicht zu erkunden, auch zu Fuß, und Kinder lieben gerade das an ihr.
  • Nehmen Sie an einer kostenlosen Stadtführung teil, es gibt verschiedene und manche sind speziell für Familien konzipiert.
  • Verpassen Sie nicht: Fahrten auf dem Rhein, Das Kunstmuseum Basel und der größten Sammlung von Hohlbein’s Werken, Baseler Altstadt, Zeichentrickmuseum, Papiermuseum, das Neue Kunstmuseum und die schönsten Weihnachtsmärkte in der Schweiz.

Unternehmungen mit Kindern

Zürcher Zoo

Ein sensationeller Stadtzoo der bekannt ist für seine Elefanten mit Glasaquarium (Kinder können so sehen, wie die Riesen schwimmen) und den Wald von Madagaskar.

Sattel-Hochstuckli, Zürich

Wintersportregion für Familien und atemberaubende Outdoor Abenteuer das ganze Jahr über. Nur 40 Minuten von Zürich entfernt.

Reitberg Museum, Zürich

Spannendes und interaktives Museum, spezialisiert auf die außereuropäische Kultur. Exzellent für Kinderveranstaltungen und Touren.

Zentrum Paul Klee, Bern

Die größte Klee Kollektion der Welt in einer eigens dafür gebauten Ausstellung.

Schweiz im Miniaturformat, Melide

So klein die Schweiz auch sein mag, man schafft es vielleicht nicht, alles in einem Urlaub zu sehen. Im diesem Museum können sie alles auf einen Blick sehen und bestaunen.

Aquapark, Port-Valaise

Einer der größten und besten Aquaparks der Schweiz befindet sich knapp eine Stunde östlich von Genf.

Schloss Ballanzona, Bellanzona

Drei mittelalterliche Schlösser in einer Stätte des Weltkulturerbes, nur eine Stunde östlich von Locarno am Lago Maggiore.

Schweizer Nationalpark

Der erste Nationalpark der Alpen hat 2014 das 100 jährige bestehen gefeiert – 100 Jahre von Menschen unberührt.

Bernina Express, Chur

Der Bernina Express ist die höchste Zugverbindung und bietet eine Fahrt durch das atemberaubende Alpenpanorama.

Schweizer Nationalmuseum, Zürich

Das meistbesuchte Museum des Landes ist wunderschön Innen und Außen. Wenn Sie im Sommer hier sind, besuchen Sie die Gärten.



Lerneffekte für Kinder

  • Der Schweizer Nationalpark ist der älteste Park der Alpen. Seit über 100 Jahren wurden hier weder Bäume gefällt, noch Wiesen gemäht und keine Tiere gejagt. Auf mehr als 80 km Wanderwegen kann man das Areal erkunden. In diesem einzigartigen Park lernen Kinder vieles über die Tierwelt der Alpen und traditionelles Kunsthandwerk wie das Weben.
  • Die Schweiz hat einige der besten Skigebiete in Europa und die meisten schneesicheren Abfahrten in Saal-Fee. In jeder Region gibt es erstklassige Skischulen.
  • Familien können kostenlose Fahrräder in Zürich ausleihen.
  • Im Sommer verwandeln sich die fünf Skigebiete in Outdoor Abenteuer Spielplätze für Kinder. Hier gibt es alles von Kletter und Wandern bis hin zu kulturellen Veranstaltungen.
  • In der Schweiz finden Sie einige der besten Museen und Galerien die Europa zu bieten hat. Viele bieten spezielle Touren, die auf die Bedürfnisse von Kinder zugeschnitten sind.
  • Eine Spezialität sind die Panorama-Zugstrecken hoch in den Alpen. Vorbei an spektakulären Seen und einigen der historischsten Gegenden der Schweiz.
  • Das Land hat zwanzig verschiedene Regionen und biete alles von Wildnis in Jura bis zu den großen Städten Genf und Zürich.

 

Unterwegs mit Kindern in der Schweiz

Trotz der Alpen und der unberührten Natur, oder gerade deswegen, ist die Schweiz eines der einfachsten Länder in Europa für Erkundungen mit dem Auto. Mieten Sie ein Auto für Touren, nehmen Sie das Angebot der kostenlosen Fahrräder in Städten an und nehmen sie einen der exzellenten Züge in der Schweiz um so viel wie möglich zu erleben.

Booking.com