search

Erkunde die Niederlanden

Niederlande – Reiseführer für Familien

Es ist darüber hinaus auch eines der schönsten und geschichtsreichsten Länder in der Welt und dabei klein genug um ausgiebig erkundet zu werden, selbst wenn man nur einen kurzen Urlaub verbringt.

Wenn sie ihre Basis in Amsterdam aufschlagen gibt es dutzende interessanter Städte in der Nähe und sie können mit dem Fahrrad durch die Tulpenfelder, kilometerweit den Grachten folgen und hunderte Festivals besuchen, die extra für Familien gemacht sind – das ganze Jahr hindurch. Wenn sie sich für einen Urlaub in Rotterdam entscheiden, sind die wunderbaren Nordseestrände nur eine halbe Stunde vom Stadtzentrum entfernt. Eindhoven ist eine angesagte Stadt für designbegeisterte Jugendliche. Die Unterbringungsmöglichkeiten sind ebenso vielseitig wie das übrige Angebot, ganz gleich ob sie auf der Suche nach Familienhotels, Öko-Strandhäusern oder einem Urlaub auf einem Hausboot sind – hier finden sie alles.


Was die Niederlande zu bieten hat

  • Direkte Flüge gibt es bereits sehr günstig und die Flugdauer beträgt meist weniger als eine Stunde.

  • Die Küste der Niederlande ist über 290km lang und bekannt für ihre Sandstrände und die dramatischen Dünen im Texel Nationalpark.

  • In Amsterdam finden jährlich dutzende Veranstaltungen für Kinder statt, einschliesslich des Kindermarktes am Königinnentag, Kinder Bevrijdings im Mai und die Ankunft von Sinterklass zu Weihnachten.

  • Von Mai bis September gibt es Theater, Musik, Shows für Kinder, Kabarett und Comedy ganz umsonst jeden Freitag, Samstag und Sonntag Abend im Vondelpark in Amsterdam.

  • Rotterdam ist weniger als eine Stunde von Amsterdam mit dem Zug entfernt. Delft ist ungefähr 40 Minuten entfernt und Utrecht und Harlem erreicht man in unter einer halben Stunde von der niederländischen Hauptstadt.

  • Die Niederlande haben 20 Nationalparks einschließlich des autofreien Schiermonnikoog, eine der friesischen Inseln, die bekannt sind für ihre wunderschönen Strände und seltenen Vogelarten.



Wohin in den Niederlanden

Amsterdam

Die niederländische Hauptstadt wird jeder Erwartung gerecht. Sie ist bezaubernd schön und bietet viel Spaß, sehr freundlich und man kann sie ganz leicht erkunden, da fast alle Sehenswürdigkeiten im Stadtzentrum liegen, oder ganz in der Nähe sind. Eine der besten Städte für einen Kurzausflug in Europa. Amsterdam eignet sich ebenso für längere Urlaube und als Basis für die Erkundung und Reisen innerhalb des Landes.

  • Hotels in Amsterdam reichen von historischen Häusern an den Grachten bis hin zu internationalen Hotelketten. Preiswertere Hotels für Familien und Ferienwohnungen mit Selbstversorgung finden sie im Westen und Süden von Amsterdam.
  • Verpassen Sie nicht: Rijksmuseum, Van Gogh Museum, Artis Zoo, Nemo Wissenschaftszentrum, Anne Frank Haus, Jordaan und De Pijp.

Rotterdam

Rotterdam ist eine umwerfend moderne Stadt, das Zuhause einiger der großartigsten zeitgenössischen Gebäude Europas und nur eine halbe Stunde von den schönen Nordseestränden entfernt.

  • Probieren sie Hoek van Holland und Maasvlakte für weitläufige Sandstrände und Wassersport im Sommer.
  • Verpassen Sie nicht: die Promenade von Rotterdam, die Erasmusbrücke, De Markthal, Delfshaven, Rotterdam Zoo, Kantendrecht Stadtteil, Kunsthal Rotterdam und Withkwartier.

Eindhoven

Design Hauptstadt und eine der ältesten Städte in den Niederlanden. Eindhoven ist großartig für ältere Kinder und Jugendliche. Die Stadt ist berühmt für ihre Festivals, erstklassigen Museen, Einkaufen und Radfahren.

  • Lebendige Stadt mit einer jungen Atmosphäre, viele Hotels stehen zu Auswahl und sie sind deutlich günstiger als in Amsterdam.
  • Eine Stunde von Rotterdam, Amsterdam und Antwerpen entfernt.
  • Verpassen Sie nicht: Van Gogh-Roosegaarde Radweg, Roundabout Design Route, DAF Museum, Evoluon, Van Abbemusuem und Genneper Parken.

Delft

Berühmt für sine blauen Fliesen und Vermeer ist Delft eine der schönsten Städte in Europa. Die Stadt ist weniger als eine Stunde von Amsterdam entfernt.

  • Besuchen sie Delft für die Architektur aus dem 17. und 18. Jahrhundert, die Märkte an den Grachten und den eindrucksvollen mittelalterlichen Marktplatz.
  • Verpassen Sie nicht: das Vermeer Zentrum, Prinsenhof de Delft, Hortus Botanicus, Osttor und Agneta Park.

Utrecht

Nur 20 Minuten südlich von Amsterdam liegt Utrecht, die Geburtsstätte von Miffy. Utrecht ist außerdem eine der historischsten Städte der Niederlande.

  • Besuchen sie Utrecht für seine Straßen aus dem 13. Jahrhundert, die Aussicht vom majestätischen Dom Turm und Mittagessen an der Ledig Erf.
  • Verpassen Sie nicht: Miffy Museum, Archeolab, Dom Under, Trajectum Lumen und Straßenmärkte in der Binnenstadt.

Groningen

Die Stadt Groningen im Norden ist Amsterdam nicht unähnlich, allerdings ist sie weniger hektisch und man sieht deutlich weniger Touristen. Hier können sie im Winter auf den Grachten mit Schlittschuhen fahren und das ganze Jahr mit dem Rad unterwegs sein.

  • Die Hotels in Groningen sind deutlich günstiger als in Amsterdam und dennoch können sie die Hauptstadt in weniger als zwei Stunden mit dem Zug erreichen.
  • Verpassen Sie nicht: Groningen Museum, Nederlands Stripmuseum, Grafisch Museum, Kinderboerderij Stadspark, Noorderlicht und Goudkantoor.

Unternehmungen mit Kindern

Efteling Freizeitpark, Kaatsheuvel

Der beliebteste Freizeitpark der Niederlande ist wie ein magisches Märchen für kleiner Kinder und bietet eine Menge Spannung für ältere.

Anne Frank Haus, Amsterdam

Das meistbesuchte Museum in Amsterdam und ein ein unvergessliches Erlebnis für ältere Kinder. Buchen sie immer voraus.

Das Miffy Museum, Utrecht

Heimatstadt des Miffy Erfinders, Dick Bruno. Utrecht ist die Stadt in der man das niedliche Miffy Museum findet und es steckt voller spielerischer Überraschungen für jüngere Kinder.

Kunsthal, Rotterdam

Ein weiteres Beispiel der einzigartigen Architektur von Rotterdam ist die Kunsthal. Hier finden jährlich mehr als 25 unterschiedliche zeitgenössische Kunstausstellungen statt – es gibt immer etwas neues zu entdecken.

Dolfinarium, Harderwijk

Der größte Freizeitpark für Meeressäugetiere garantiert eine Auge-in-Auge Erfahrung mit Delfinen, Seelöwen, Walrossen und Robben. Bei den Haien und Rochen bleibt man ein wenig mehr auf Abstand.

Corpus, Leiden

Eine merkwürdige und wundervolle Reise im Inneren eines Gebäudes, welches entworfen wurde um den menschlichen Körper zu simulieren, allerdings in einem riesigen Maßstab. Sie wollen mehr über das Gehirn herausfinden, dann klettern sie einfach im Dachgeschoss herum.

Wildlands Abenteuer Zoo, Emmen

Ein wildes Safari Abenteuer, bei dem Kinder von der Arktis bis in die trockene Savannah und tief in Dschungel reisen können.

Abenteuerpark Hellendoorn

Ein Park in Miniaturformat, in dem der Spaß auf höchstem Level ist. Diese spannenden Freizeitpark ist für Kinder unter 12 Jahren. Hallendoorn ist auch ein guter Ort für Zeltplätze und Urlaube mit Selbstversorgung.

Nemo Wissenschaft & Technik Museum, Amsterdam

Teil des Hafengebietes von Amsterdam. Die fünf Etagen von Nemo bieten viel wissenschaftliches und technische Entdeckung – hier kann man ganz leicht einen ganzen Tag verbringen.

Flevoparkbad, Amsterdam Oost

Ein 50m langer Swimming Pool für ernsthafte Schwimmer, Massen an Spielmöglichkeiten für kleinere Kinder und großzügige Grünflächen, auf denen Familien aus der Umgebung im Sommer gerne entspannen und sich abkühlen.



Lerneffekte für Kinder

  • Machen sie eine 75 Minuten Rundfahrt im Rotterdamer Hafen. Es ist die beste Art die Architektur der Stadt zu entdecken – einschließlich der spektakulären Erasmusbrücke.
  • Besuchen sie Zaanse Schans, eine halbe Stunde nördlich von Amsterdam um die historischen holländischen Dörfer, Kulturmuseum und funktionierende Windmühlen aus dem 17. Jahrhundert zu sehen.
  • Das schöne Delft sieht fast genauso aus wie noch vor 350 Jahren als Vermeer in der Stadt lebte und arbeitete. Es ist eine faszinierende Stadt für kleinere Kinder und einfach von Amsterdam aus zu erreichen.
  • Verbringen sie den Königinnentag in Amsterdam im April und genießen sie ein ganzes Wochenende lang die Festlichkeiten am und auf den Grachten – verpassen Sie nicht den Vondelpark Kinderflohmarkt, auf dem die Kinder ihre alten Spielsachen und Anziehsachen verkaufen.
  • Amsterdam hat mehr als 300 Festivals pro Jahr und viele von ihnen sind extra für Familien gestaltet worden, oder auch speziell für Kinder.
  • Fahren sie im Stadtzentrum nur mit dem Fahrrad wenn sie sich wirklich sicher fühlen. Mieten sie sich Fahrräder und machen sie einen Tour entlang der Kanäle und der Tulpenfelder im Frühling – auf keinen Fall ein Programm für angestaubte Gärtner.
  • Das Rijksmuseum ist eines der schönsten Gebäude in Amsterdam. Es wurde komplett neu restauriert in 2013 und die täglichen Touren für Kinder sind exzellent. Die meisten Museen in den Niederlanden habe eigene Touren für Kinder und ein innovatives Programm, das ganze Jahr hindurch.

 

Unterwegs mit Kindern in den Niederlanden

Vermeiden sie es in den Städten mit dem Auto zu fahren, Parken ist fast unmöglich und das öffentliche Verkehrsnetz ist sehr gut. Mieten sie Fahrräder um die Landschaft um Amsterdam herum kennenzulernen: flach und wie gemacht fürs Radfahren. Die Niederlande sind ein wundervolles Land um eine Tour zu machen, gerade weil es so klein und kompakt ist. Die Straßen sind exzellent und selbst ein Mietauto für ein paar Tage, ermöglicht es einem, sehr viel von diesem erstklassigen Urlaubsziel für Familien zu sehen.

Booking.com