search

Erkunde Jamaika

Jamaika – Reiseführer für Familien

Jamaika ist ein Inselstaat der großen Antillen und zugleich die viertgrößte Insel in der Karibik. Das Land ist das Zentrum endloser Strände, hoch aufragender Berge, blauer Lagunen und einem dichten Regenwald. Jugendliche lieben die ständige Energie und die extremen Abenteuer, während die lässige Atmosphäre perfekt für Kleinkinder ist. Das Wetter ist meistens warm und sonnig, sodass der Ferienort das ganze Jahr über ideal für Familienurlaube geeignet ist.


Was Jamaika zu bieten hat

  • Direkte Flüge von Deutschland nach Jamaika. Die Flugzeit beträgt ungefähr 11 Stunden.

  • Die Hochsaison beginnt im Dezember und endet im  März.

  • Der Blue and John Crow Mountains Nationalpark bedeckt mehr als 26 Tausend Hektar im Osten Jamaikas, ist die einzige UNESCO-Welterbestätte auf der Insel und beinhaltet den bezaubernden Elfenwald.

  • Trotz der vielen privaten Strände, bietet Jamaika mehr als 50 öffentliche Strände, darunter der bekannte Doctor’s Cave Beach in der Ortschaft Montego Bay.

  • Jährliche Durchschnittstemperaturen von 28˚C mit den stärksten Niederschlägen im September, Oktober und November.

  • Einige der weltweit luxuriösten und opulentesten Strandhotels befinden sich in Montego Bay.

  • Der Frenchman’s Cove in der Nähe von Port Antonio ist bekannt als der ’schönste Strand in der Karibik‘.

     


Wohin auf Jamaika

Kingston

Man würde nicht gerade die Hauptstadt Jamaikas als Familienurlaubsort auswählen, aber Kingston ist dennoch eine große, brilliante und lebendige Stadt und ein riesiger Spaß mit endlosen wundervollen Strände. Entdecken Sie in der Stadt die jamaikanische Reggae-Kultur, die Live-Musik, die ausgezeichnete karibische Küche, Museen und botanische Gärten, farbige Märkte und einige der bekanntesten historischen Gebäude auf der Insel.

  • Was Sie nicht verpassen sollten: Den Emancipation Park, den botanischen Garten; das Devon Haus; das Bob Marley Museum und Jamaikas National Gallery.
  • Machen Sie ein Picknick und segeln Sie von Kingston aus nach Lime Cay um magisch schöne Strände und eine einmalige Barfuß-Atmosphäre zu erleben.

Montego Bay

Montego Bay ist das bekannteste Gebiet auf ganz Jamaika und das zu Recht: Die Strände sind atemberaubend, das Golfspiel ist großartig und viele der prächtigsten Familienhotels der Insel sind an der Küste entlang drapiert. Alles ist hier so gut wie griffbereit, von den weichesten Sonnenliegen und dem besten Wassersport bis hin zu zollfreien Einkaufsmöglichkeiten und fantastischen Fischrestaurants. Der Urlaubsort ist zwar nicht authentisch, aber dafür immerzu für einen Familienurlaub geeignet und hat außerdem großartige Verbindungen allerorts, sodass es relativ einfach ist andere lokale Ortschaften zu entdecken.

  • Der Montego Bays Cornwall Strand ist einer der sichersten Schwimmbereiche auf der Insel für Kleinkinder.
  • Die meisten Familienhotels in Montego Bay verfügen zwar über Privatstrände, aber der öffentliche Doctor’s Cave Strand ist ist ein lebhafter und riesiger Spaß den man unbedingt besuchen sollte.
  • Was Sie nicht verpassen sollten: Das Martha Brae River Rafting, die Croydon Plantage, das Ross Hall Great House, das Rockland Bird Schutzgebiet; den Sam Sharpe Platz; das Greenwood Great House.

Negril

Der Westen Jamaikas ist relativ neu auf der Urlaubskarte. Außer mit dem Schiff, war es vorher unmöglich diese Region zu erreichen. Mittlerweile gibt es jedoch exzellente Straßen die ein- und ausführen, und die Anziehungskraft des Seven Mile Strandes hat sich für einige große internationale Ferienzentren als unwiderstehlich bewiesen. Das Rick’s Café mit seinem legendären Klippenspringen und Jamaikas größter Wasserpark, Kool Runnnings, befinden sich auch in Negril.

  • Der größte Korallenriff liegt nahe der Küste Negrils und ist Jamaikas bester Ort zum Schnorcheln und Tauchen.
  • Was Sie nicht verpassen sollten: Den Seven Mile Strand; den Roaring River Park; das Negril Royal Palm Reservat; das Rick’s Café und den Kool Runnings Wasserpark.

Ocho Rios

Jamaikas Kreuzfahrthafen genießt zwar nicht den selben glamourösen Ruf wie Montego Bay, ist dafür aber die Hauptader herausragender All-inklusiv Ferienhotels und amüsanter Familienaktivitäten. Wenn Sie das Hochseil, wilde Wasserfälle, extreme Sportarten oder Teenager-Herden entsprechend sehen oder selbst ausprobieren möchten, dann besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit viele Adressen am Ocho Rios vorzufinden.

  • Das naheliegende Runaway Bay ist für Kleinkinder geeignet: Befindet sich zwar nahe dem überfüllten Ocho Rios, bietet aber auch ruhigere naheliegende Resorts mit privaten Stränden an, ideal um eine Verschnaufspause einzulegen.
  • Die Einkaufmöglichkeiten am Ocho Rios sind eine der besten auf Jamaika, egal ob Sie auf Lokalmärkte oder hochglänzende Designerläden stehen.
  • Faith’s Pen sollte ebenfalls auf der Tagesordnung stehen, um die authentische jamaikanische Straßenküche zu kosten. Rechnen Sie aber damit sich an diesem erstklassigen Ort lange anzustellen.
  • Was Sie nicht verpassen sollten: Die Dunn’s River Falls; die Delfinbucht, den Saville Heritage Park, den Yaaman Adventure Park; die Mystic Mountain Rainforest Adventures.

Port Antonio

Der luxuriöse Osten Jamaikas ist genau der Ort an dem man einige der schönsten Strände der Erde und die begehrtesten Badestellen entdecken kann. Die umwerfende lokale Kolonialarchitektur versetzt Sie innerhalb eines Herzschlags zwei Jahrhunderte zurück.

  • Was Sie nicht verpassen sollte: Die Blaue Lagune; das Rafting auf dem Rio Grande River; den Winnifred Strand; den West Street and Market Platz, das Fort George Gebiet, das Folly Mansion Herrenhaus; den Folly Point Leuchtturm, die Reach Falls.

Unternehmungen mit Kindern

Die Delfinbucht 

Alle jamaikanischen Delfinbuchten befinden sich jeweils an verschiedenen Orten und sind alle trotzdem weltweit bekannt für eine einzigartige Schwimmerfahrung mit Delfinen – kein Wunder dass diese die Hauptattraktionen für Familien sind.

Dunn’s River Falls, Ocho Rios

Das bekannteste Naturphänomen Jamaikas, die Dunn’s River Wasserfälle, sind gigantisch und super zum Klettern geeignet. Das Aufsteigen ist sehr aufregend, sogar Kleinkinder werden hier eine Klettertour bewältigen – nutzen Sie unterwegs all die schönen Lagunen und Vorsprünge aus um sich auszuruhen.

Bob Marley Museum, Kingston

Es ist niemals zu spät Kinder mit ‚Brother Bob‘ bekannt zu machen: Dieses sehr persöhnliche, aus dem 19. Jahrhundert stammende Museum indem er selbst gelebt hat, ist ein guter Ort zum starten.

Kool Runnings Adventure Park, Negril

Jamaika ist zwar mit fantastischen unberührten Wasserfällen ausgestattet, aber andere aufregende menschengemachte Attraktionen, wie der größte und wildeste Wasserpark auf der Insel, der Kool Runnings, tun es auch.

Die Green Grotto Höhle, Discovery Bay

Die Green Grotto Höhle ist mit einer Höhe von mehr als 1500 Metern und einer Tiefe von 12 Metern, einer der aufregendsten Naturerlebnisse auf Jamaika. Die Tour ist faszinierend für Kinder und endet an einer wunderschönen unterirdischen Lagune.

YS Falls, YS

YS ist Jamaikas kürzester Ortsname und die YS Wasserfälle: Ein Komplex aus sieben skalierbaren Wasserfälle, durch eine wunderschöne Zuckerplantage inklusive Seilrutschen von den Baumkronen aus, Pferdereiten und Schwimmen in der Lagune.

Eco-Dreamer Keuzfahrt, Bogue Lagoon

Zwischen den Baumkronen, den Wasserbahnen und anderen Wassersportarten, ist es einfach zu vergessen wie natürlich spektakulär die Karibik sein kann. Eine vierstündige Kreuzfahrt um das Bogue Lagoon Marine Schutzgebiet ist daher eine perfekte Erinnerung daran.

Mystic Mountain Rainforest Abenteuer, Ocho Rios

Die unübersehbare und hochwertige jamaikanische Erfahrung für Kinder kann man besonders gut in der Mystic Mountain Region erleben. Diese bietet Seilbahnen, Gondeln, Rodeln,  Seilrutschen und vieles mehr.

Jungle Tubing, Great River

Gönnen Sie sich für einige Stunden eine abenteuerliche Schlauchbootfahrt auf dem ruhigen, welligen, langen und sausenden Strecken des großartigen Great Rivers.

Segeln und schnorcheln im Montego Bay

Machen Sie eine zweistündige Kreuzfahrt in Montego Bay und entdecken Sie dabei die besten Schnorchelplätze, eine großartige Möglichkeit den Morgen mit Ihren Kindern an einer der ikonischsten Orte Jamaikas  zu verbringen.



Lerneffekte für Kinder

  • Auf Jamaikas traditionellsten Flöße den mysteriösen Martha Brae River runter zu segeln ist ein großartiger Spaß für Kinder.
  • Geführte Wandertouren im Blue and John Crow Mountains Nationalpark sind ideal um einige der prächtigen und wilden UNESCO-Welkulturerbestätte zu entdecken; Die Region ist einer der artenreichsten Ortschaften in der Karibik.
  • Jamaika ist eine der wenigen karibischen Inseln mit guten Schnorchel- und Tauchbedingunen das ganze Jahr über. Kein Wunder dass dort einige der weltbesten Tauchschulen für Kinder aller Altersklassen angeboten werden.
  • Die wundervollen Strände und die lange örtliche Reitkultur, ist eine perfekte Grundlage um Kinder in das Pferdereiten einzuführen.
  • Die National Gallery in Kingston ist die längste etablierte in der Karibik. Die äußerst faszinierende Sammlung und das jährliche Eventprogramm mit den Ausstellungen sind einen Besuch mit Kindern wert.
  • Das Devon House war eine der ersten jamaikanischen Millionär-Villen. Heute ist das ehemalige Herrenhaus im staatlichen Besitz und wurde wunderschön restauriert. Die Erforschung dieses Hauses ist großartig und die Gärten sind herrlich. Außerdem kann niemand der bezaubernden Devon House Backstube widerstehen.
  • Nehmen Sie an eine Tour durch Jamaikas historische Schulen teil. Das Bauvermächtnis der reichen viktorianischen Wohltäter und die extravagante Architektur sind fast genauso interessant wie das Bildungssystem des 19. Jahrhunderts.

 

Unterwegs mit Kindern auf Jamaika

Die Autovermietung ist auf Jamaika und auf den anderen karibischen Inseln einfach handzuhaben. Dennoch dauert es eine Weile bis man sich an dem defensiven lokalen Fahrstil in Kingston und in den anderen belebten Städten gewöhnt hat. Achten Sie auf Ihre Geschwindigkeit, besonders auf schmalen Küsten- oder Bergstraßen und fahren Sie nachtsüber vorsichtig. Falls Sie nicht selbst fahren möchten, dann nutzen Sie die Knutsford Express Busse: Groß, klimatisiert und auf der ganzen Insel zugänglich. Viele Touren und Attraktionen, einschließlich dem Hin- und Rücktransport vom Resort, sind im Ticketpreis enthalten.

Booking.com